Research & Development Produktion Sales Service Intralogistik Human Resources Organisationale Kompetenzen Methoden- und Sozialkompetenz

Good Practices Kompetenzentwicklung

Neue Anforderungen an Arbeitsplätze und Beschäftigte

Kompetenzen Sales

Durch automatisierte Prozesse, customized Services und neue Absatzkanäle ist der digitale Sales ein Erfolgstreiber in modernen Unternehmen.

Die folgende Matrix zeigt ein Minium Viable Product (MVP) für diesen Bereich.
Weitere Anregungen und Ergänzungen sind jederzeit willkommen.

› Alle Matrizen

Tiefe  
Akzeptanz automatisierter Lösungen
Durch KI vollautomatisierte Kundenlösungen und deren Simulation
AI driven customer self-service (chatbots, etc.) und vorausschauende Verkaufsangebote
KI beherrschtes flexibles, selbstoptimierendes lifecycle management in Eco-systemen
Umgang mit automatisierten Daten
Akzeptanz automatisiert Lösungen
Nutzung von KI- Systeme und vernetzten Datenbanksysteme
Multi-channel interaction
Structured lifecycle management dezentral und zentral
Kundenspezifische Lösung mit digital zugänglichen Daten erstellen
Effiziente Auswertung der automatisiert bereit gestellten Daten
Aktive Steuerung zentral vernetzter Informationen
Steuerung des Vertriebs ohne autonome System
Kontinuierliche Kooperation zur fortlaufenden Weiter-entwicklung/Verbesserung von Lösungen
Digitale Marketingaktivitäten
CRM
Marktgerechte Bereitstellung von digitalen Werkzeugen
Akzeptanz schaffen für neue digitale Lösungen beim Kunden
Konfiguration des speziellen Lösungspaketes bzgl. Gesamtsystem des Kunden
In Digitalen Kanäle agieren
Marktanalyse über digitale Kanäle
Aufsetzen von Lösungen auf digitalen Kanälen
Ganzheitlicher Blick auf den Kunden
Koordination und Zusammenarbeit (Mindset!) mit spezialisierten Vertriebspartner

    F u n k t i o n     i n     B r e i t e   › › ›
   
Vertriebsinnendienst/ Sales Engineering
Außendienst
HR Digital Sales Support
Digital Sales
Digital Consulting
 
 

i40-Kompetenzen Sales | Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg

Teilnehmende der Projektgruppe
Sales:

Björn Bofinger Armaturenfabrik Franz Schneider GmbH & Co. KG
Robert Dous ZAHORANSKY AG
Dr. Astrid Engels VDMA e.V.
Juan Garcia INNEO Solutions GmbH
Martin Gasch Siemens Industry Software GmbH
Moritz Haas INNEO Solutions GmbH
Jérôme Jetter VDMA e.V. Steffen Krämer Carl Benzinger GmbH
Dr. Martin Krämer SICK AG
Manuel Kruse VOLLMER WERKE Maschinenfabrik GmbH
Gottfried Marquardt U.I. Lapp GmbH
Christoph Müller SICK AG
Julian Niederer Jakob Schmid GmbH & Co. KG
Stephan Schaible NAGEL Maschinen- und Werkzeugfabrik GmbH
Michael Soeding WITTENSTEIN alpha GmbH
Christoph Stähle Carl Benzinger GmbH
Markus Stumpp Gühring KG

Industrie 4.0 erfordert neuartige Kompetenzen in Unternehmen und angepasste Qualifikationen.

Jérôme Jetter

Projektmanager Lernen und Qualifizierung 4.0