Weitere News

Invest BW

Ministerrat beschließt das größte Investitions- und Innovationsförderprogramm in der Geschichte Baden-Württembergs. Damit werden Unternehmen und Forschungseinrichtungen gestärkt.

Teilen:

Weiteres Hilfsprogramm für Mittelständler und Start-ups

Zur Bewältigung der Corona-Krise hat das Land ein weiteres Hilfsprogramm aufgelegt.

Mezzanine-Beteiligungsprogramm

Das Land hat zusammen mit dem Bund ein weiteres Hilfsprogramm auf den Weg gebracht. Insbesondere mittelständische und Start-ups sollen damit unterstützt werden.

"[...] Gerade junge Unternehmen sind mit ihrer Innovationskraft traditionell besonders wichtig für die baden-württembergische Wirtschaft. Sie schaffen Arbeitsplätze und stärken die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Baden-Württemberg. Wir setzen alle Hebel in Bewegung, damit sie uns jetzt nicht verloren gehen“, erklärte Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut.

Das Hilfsprogramm soll außerdem Förderlücken bisheriger Maßnahmen schließen.

Weitere Informationen