de | en

Weitere News

Veranstaltungsreihe „KI-Basics“

Die Möglichkeiten von KI sind vielfältig, sie zu verstehen und Einsatzmöglichkeiten für das eigene Unternehmen abzuleiten, ist nicht leicht. Die Veranstaltungsreihe „KI-Basics“ schafft Abhilfe.

Cybersecurity – Best Practices

Aus den Projekten RoboShield und CyberProtect sind lehrreiche Beispiele hervorgegangen, die Unternehmen helfen, ihren Betrieb sicher zu machen.

it-sa 2021

Ihre Produkte machen das Geschäft anderer sicherer? Präsentieren Sie sich vom 12. bis 14. Oktober auf dem baden-württembergischen Gemeinschaftsstand. Jetzt anmelden!

Invest BW

Anträge sind derzeit nicht möglich, Ziel ist aber die Wiederaufnahme des Förderprogramms, um Innovationen in der Region weiter zu fördern.

Teilen:

In eigener Sache

Ab 1. März übernimmt Herr Dr. Marc-Daniel Moessinger die Projektleitung der Koordinierungsstelle der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg.

Wechsel der Projektleitung

v.l.: Dr. Dietrich Birk, Dr. Marc-Daniel Moessinger, Dr. Katharina Mattes, Dr. Manfred Wittenstein

Zum 01.03.2020 übernimmt Dr. Marc-Daniel Moessinger die Leitung der Koordinierungsstelle der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg beim VDMA. Der Sprecher der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg Dr. Manfred Wittenstein und der Geschäftsführer des VDMA e.V. Baden-Württemberg Dr. Dietrich Birk freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen Dr. Moessinger für die neuen Aufgaben viel Erfolg.

Ein besonderer Dank gilt der bisherigen Leiterin Dr. Katharina Mattes für die hervorragende Arbeit in den vergangenen Jahren. Unter Ihrer Leitung hat die Allianz Industrie 4.0 wertvolle Impulse erfahren und den wegweisenden Schritt der digitalen Transformation in die industrielle Praxis deutlich vorangebracht.