de | en

Weitere News

4 Motoren für Europa

Die Allianz Industrie 4.0 gehört nun zu dem interregionalen Netzwerk und kann die Vernetzung über Grenzen hinweg weiter ausbauen.

Umfrage zu „Manufacturing as a Service“

Was wissen Unternehmen darüber, nutzen sie MaaS, besteht Interesse an MaaS? Die Ergebnisse fließen in eine Foresight-Studie ein, um Best Practices, Herausforderungen und Auswirkungen zu ermitteln und weiter zu forschen.

Sicherheitspreis 2024

2024 wird abermals der Sicherheitspreis an herausragende Projekte der betrieblichen Sicherheit verliehen. Bewerbungen können bis zum 30. Juni eingereicht werden.

Teilen:

In eigener Sache

Ab 1. März übernimmt Herr Dr. Marc-Daniel Moessinger die Projektleitung der Koordinierungsstelle der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg.

Wechsel der Projektleitung

v.l.: Dr. Dietrich Birk, Dr. Marc-Daniel Moessinger, Dr. Katharina Mattes, Dr. Manfred Wittenstein

Zum 01.03.2020 übernimmt Dr. Marc-Daniel Moessinger die Leitung der Koordinierungsstelle der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg beim VDMA. Der Sprecher der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg Dr. Manfred Wittenstein und der Geschäftsführer des VDMA e.V. Baden-Württemberg Dr. Dietrich Birk freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen Dr. Moessinger für die neuen Aufgaben viel Erfolg.

Ein besonderer Dank gilt der bisherigen Leiterin Dr. Katharina Mattes für die hervorragende Arbeit in den vergangenen Jahren. Unter Ihrer Leitung hat die Allianz Industrie 4.0 wertvolle Impulse erfahren und den wegweisenden Schritt der digitalen Transformation in die industrielle Praxis deutlich vorangebracht.