de | en

Weitere News

Start-up BW Summit 2022

Am 30. September treffen Start-ups, Acceleratoren, Ökosysteme und Unternehmen aufeinander. Themenschwerpunkt ist Künstliche Intelligenz. Start-ups können sich ab sofort um einen Stand bewerben und ihrem Business einen Schub geben.

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe 30.05. – 02.06.2022

Der Gemeinschaftsstand der Allianz Industrie 4.0 im Bereich Digital Ecosystems ermöglicht eine attraktive Präsentation Ihrer Industrie 4.0-Lösung. Seien Sie dabei, jetzt anmelden!

© Deutsche Messe

Industrie 4.0 made in Baden-Württemberg auf dem Gemeinschaftsstand der Allianz Industrie 4.0

Die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg ist in diesem Jahr wieder auf der Hannover Messe (30.05. - 02.06.2022) mit einem physischen Gemeinschaftsstand vertreten.

Für unseren Gemeinschaftsstand im Bereich Digital Ecosystems suchen wir Unternehmen und Forschungseinrichtungen/Institutionen, die ihre innovativen Industrie 4.0-Lösungen attraktiv präsentieren möchten.

Ihre Vorteile:
  • Sie stellen unter eigenem Namen aus und genießen alle Rechte eines offiziellen Ausstellenden auf der Messeveranstaltung
  • Sie profitieren von einer attraktiven Positionierung und einer höheren Aufmerksamkeit durch die Standgröße (Stand im Bereich Digital Ecosystems, Halle 5)
  • Sie können sich auf Ihre Produkt- und Leistungspräsentation sowie Ihre Kunden konzentrieren
  • Wir reduzieren Ihren organisatorischen Aufwand auf ein Minimum

 

Messepakete (Pauschalpreise zzgl. MwSt.):
  • Messepaket Forschungseinrichtung (10 m²) zu 5.400 Euro
  • Messepaket Unternehmen (10 m²) zu 9.450 Euro
  • Messepaket Unternehmen (5 m²) zu 5.400 Euro

 

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist der 04.03.2022.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung noch keine verbindliche Teilnahme darstellt.

>>> Jetzt anmelden!

 

Sich möchten einen Eindruck von unserem Stand bekommen? Einige Impressionen erhalten Sie im Video der Hannover Messe 2019.

Rückblick Hannover Messe 2019 und 2020