de | en

Weitere News

Maschinenbau erleben

Die Reutlinger Innovationstage nehmen den Maschinenbau in den Blick: In sechs Städten werden Technologien thematisiert, Initiativen vorgestellt, Unternehmen besucht u.v.m. Jetzt anmelden!

4 Motoren für Europa

Die Allianz Industrie 4.0 gehört nun zu dem interregionalen Netzwerk und treibt so die Vernetzung über Grenzen hinweg voran.

Umfrage zu „Manufacturing as a Service“

Was wissen Unternehmen darüber, nutzen sie MaaS, besteht Interesse an MaaS? Die Ergebnisse fließen in eine Foresight-Studie ein, um Best Practices, Herausforderungen und Auswirkungen zu ermitteln und weiter zu forschen.

Teilen:

Deutsch-niederländisches Fieldlab „AI4DT“

Das erste gemeinsame Fieldlab soll die deutsch-niederländische Zusammenarbeit im Bereich Industrie 4.0 initiieren und stärken. Digitaler Kick-off ist am 21.01.2021.

© shutterstock

Die Digitalisierung und Corona stellen die Industrie vor große Herausforderungen. Um in diesen Zeiten eng zusammenzuarbeiten, starten Deutschland und die Niederlande im Bereich Industrie 4.0 das erste gemeinsame Fieldlab „AI4DT“, das die Regionen Brabant und Baden-Württemberg über die Grenzen verbindet.

Ziel ist, Technologien, Know-how und Best Practices, die im Fieldlab aufgebaut werden, zunächst in den Niederlanden und Deutschland, später auch im europäischen Kontext zu nutzen.

Der digitale Kick-off bietet neben spannenden Vorträgen aus Politik - u. a. mit Katrin Schütz, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg sowie Martijn van Gruijthuijsen, Wirtschaftsminister der Provinz Brabant - auch die Möglichkeit, sich mit innovativen Partnern aus beiden Ländern zu vernetzen.

Wann?
21. Januar 2021
15:00 bis 16:30 Uhr

>>> Weitere Informationen und kostenlose Vorab-Registrierung