Weitere News

Invest BW

Ministerrat beschließt das größte Investitions- und Innovationsförderprogramm in der Geschichte Baden-Württembergs. Damit werden Unternehmen und Forschungseinrichtungen gestärkt.

Teilen:

Wirtschaftsrepräsentanz in Israel

Am 12. Oktober eröffnete in Tel Aviv eine baden-württembergische Wirtschaftsrepräsentanz. So baut das Land die Verbindung zu Israel als Vorreiter in Sachen Digitalisierung und neue Technologien auf.

© Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

Israel nimmt in Sachen Digitalisierung und Entwicklung fortschrittlicher Technologien eine weltweite Vorreiterrolle ein. Tel Aviv gilt als eine der innovativsten Startup-Regionen der Welt. In diesem bedeutenden Zielmarkt tritt ab 1. Oktober 2020 die Wirtschaftsrepräsentanz BW an, baden-württembergische Unternehmen mit Informationen aus erster Hand, Expertenerfahrung vor Ort und hoher Lösungskompetenz beim Markteintritt engagiert zu unterstützen.

Die Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg wird mit einem Repräsentanten und einem Innovationsscout an der Auslandshandelskammer in Tel Aviv vertreten sein. Sie haben den Auftrag, neue Geschäftsmodelle zu identifizieren, Kooperationspartner zu suchen und Netzwerke in einer der innovativsten Technologieregionen der Welt zu knüpfen. Fokusthemen der Wirtschaftsrepräsentanz sind insbesondere die Schlüsseltechnologien Digitalisierung, Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz.

>>> weitere Informationen