Weitere News

Wirtschaftsrepräsentanz in Israel

Am 12. Oktober eröffnete in Tel Aviv eine baden-württembergische Wirtschaftsrepräsentanz. So baut das Land die Verbindung zu Israel als Vorreiter in Sachen Digitalisierung und neue Technologien auf.

InnovationCamp BW Silicon Valley

Das Silicon Valley kommt nach Stuttgart: Vom 16. – 20. November erwartet Unternehmen ein individuelles Programm mit virtuellen und vor-Ort-Elementen. Jetzt anmelden!

Digitalisierungsprämie Plus

Mit dem erweiterten Förderprogramm unterstützt und fördert die Landesregierung den im Zuge der Corona-Pandemie entstandenen Digitalisierungsschub.

Teilen:

it-sa 2020 und DMEXCO 2020

Freie Plätze auf den Gemeinschaftsständen von Baden-Württemberg! Startups erhalten besondere Förderung.

Freie Ausstellerplätze auf zwei Messen

Baden-Württemberg International organisiert derzeit zwei Gemeinschäftsstände auf den Messen it-sa 2020 und DMEXCO 2020. Beide gelten als innovative Plattformen in den Bereichen IT-Sicherheit und digitale Lösungen.

It-sa, Europas führende Fachmesse für IT-Sicherheit, vom 06. - 08. Oktober 2020 in Nürnberg:

  • Schwerpunkte: Cloud-, Mobile- und Cyber Security sowie Daten- und Netzwerksicherheit
  • Kontinuierliches Wachstum: 2019 verzeichnete die Messe knapp 16.000 internationale Besucher (+ 9,1 %) sowie 753 Aussteller (+ 9,3 %)
  • Kontakte:
    Christina Schwenkel, christina.schwenkel@bw-i.de, Tel.: +49 (0)711 22787-43
    Julia Rigauer, julia.rigauer@bw-i.de, Tel.: +49 (0)711 22787-938
  • Anmeldefrist: 24. April 2020

>>> Weitere Informationen und Anmeldung

DMEXCO, vom 23. - 24. September 2020 in Köln:

  • liefert Denkanstöße für digitale Lösungen indem sie Branchenführer, Marketing- und Medienprofis sowie Innovationstreiber zusammenbringt
  • Schwerpunkte: Digitales Marketing, IT-Dienstleistungen, Retail-Lösungen, Werbung
  • 850 Aussteller, rund 37.400 Besucher
  • Kontakt: Katrin Renken, katrin.renken@bw-i.de, Tel.: +49 (0)711 22787-26
  • Anmeldefrist: 03. August 2020

>>> Weitere Informationen und Anmeldung

Startups unter 5 Jahre können im Rahmen der Kampagne „Start-Up BW“ eine besondere Förderung erhalten und zum Vorzugspreis von 1.000 Euro bzw. 550 Euro auf den baden-württembergischen Gemeinschaftsständen teilnehmen.