de | en

Weitere News

Veranstaltungsreihe „KI-Basics“

Die Möglichkeiten von KI sind vielfältig, sie zu verstehen und Einsatzmöglichkeiten für das eigene Unternehmen abzuleiten, ist nicht leicht. Die Veranstaltungsreihe „KI-Basics“ schafft Abhilfe.

Cybersecurity – Best Practices

Aus den Projekten RoboShield und CyberProtect sind lehrreiche Beispiele hervorgegangen, die Unternehmen helfen, ihren Betrieb sicher zu machen.

it-sa 2021

Ihre Produkte machen das Geschäft anderer sicherer? Präsentieren Sie sich vom 12. bis 14. Oktober auf dem baden-württembergischen Gemeinschaftsstand. Jetzt anmelden!

Invest BW

Anträge sind derzeit nicht möglich, Ziel ist aber die Wiederaufnahme des Förderprogramms, um Innovationen in der Region weiter zu fördern.

Teilen:

Innovationspreis für KMU ausgeschrieben

Sie haben in Ihrem Unternehmen eine unkonventionelle, technologieoffene Idee für innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen umgesetzt? Jetzt bewerben!

© shutterstock

Unkonventionelle, technologieoffene Ideen und deren Umsetzung für innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen gesucht! Zum 37. Mal ehrt das Land innovative Leistungen von kleinen und mittleren Unternehmen. Bewerbungen sind bis 31. Mai möglich.

Der Landes-Innovationspreis – Dr.-Rudolf-Eberle-Preis – gehört zu den Preisen der ersten Stunde, die in Deutschland für Innovationen vergeben wurden. Bereits seit 1985 ehrt er unkonventionelle Ideen für innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen. Er ist mit insgesamt 50.000 Euro dotiert.

„In diesen herausfordernden Zeiten ist es für unsere Unternehmen wichtiger denn je, innovative Ideen voranzutreiben, umzusetzen und auf den Markt zu bringen. Gerade unsere zahlreichen kleinen und mittleren Unternehmen im Land haben großes Innovationspotential und tragen mit ihrer Kreativität und ihrem Mut zu Veränderungen maßgeblich zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Baden-Württemberg bei. Diesen hervorragenden Beispielen für Innovationen wollen wir auch in diesem Jahr wieder eine Bühne geben“, sagte Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut anlässlich des Starts der diesjährigen Ausschreibung.

Wer kann sich bewerben?

Kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handwerk und technologischer Dienstleistung

  • mit Sitz in Baden-Württemberg
  • einem Jahresumsatz bis zu 100 Mio. Euro und
  • max. 500 Beschäftigten.

 

Die Preise werden am 16. November 2021 feierlich im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung verliehen.

Bis 31. Mai online bewerben!

 

>>> Weitere Informationen