de | en

Weitere News

Innovative Ausbildungs­projekte prämiert

Zum zweiten Mal wurden herausragende Industrie 4.0-Umsetzungsbeispiele in der Ausbildung ausgezeichnet. Staatssekretär Dr. Rapp würdigte die Preisträger per Video. Die Azubis stellen ihre Projekte vor.

Teilen:

Förderprogramm „Zukunftsinvestitionen in der Fahrzeugindustrie“

Am 15. April stellt das BMWi das Förderprogramm vor. Kommen Sie mit den Referenten ins Gespräch, jetzt anmelden!

Die Veranstaltung wird durch Herrn Günther Leßnerkraus, Leiter der Abteilung „Industrie, Innovation und wirtschaftsnahe Forschung“ im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, eröffnet.

Zu Beginn wird Ihnen das Förderprogramm „Zukunftsinvestitionen Fahrzeughersteller und Zuliefererindustrie“ (Ziffer 35c) durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) vorgestellt. Im Anschluss daran präsentieren das Netzwerk Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg, der Cluster Elektromobilität Süd-West und die Landeslotsenstelle Transformationswissen BW ihre Unterstützungsangebote im Rahmen von 35c sowie darüber hinaus.

Während der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, mit den Referenten ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Donnerstag, 15. April 20201
10 bis 12 Uhr
>>> weitere Infos und Anmeldung