de | en

Weitere News

Hannover Messe 2022

Die Allianz Industrie 4.0 ist 2022 wieder mit einem Gemeinschaftsstand auf der wichtigsten Industriemesse vertreten. Bewerben Sie sich jetzt um einen Ausstellerplatz!

Cybersecurity

Die Allianz Industrie 4.0 war auf der diesjährigen it-sa mit einem spannenden Programm vertreten. Sie waren nicht dabei? In der Aufzeichnung lernen Sie alles über die Gefahren und wie Sie Ihr Unternehmen schützen.

Invest BW

Das Innovationsförderprogramm wird fortgesetzt: Unternehmen können ab sofort wieder Anträge einreichen.

InterOpera

In diesem Projekt erarbeiten ForscherInnen einheitliche Methoden zur Umsetzung der Verwaltungsschale. Gesucht werden nun Anwendungsfälle für Teilmodelle der Verwaltungsschale.

Teilen:

Förderprogramm „Zukunftsinvestitionen in der Fahrzeugindustrie“

Am 15. April stellt das BMWi das Förderprogramm vor. Kommen Sie mit den Referenten ins Gespräch, jetzt anmelden!

Die Veranstaltung wird durch Herrn Günther Leßnerkraus, Leiter der Abteilung „Industrie, Innovation und wirtschaftsnahe Forschung“ im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, eröffnet.

Zu Beginn wird Ihnen das Förderprogramm „Zukunftsinvestitionen Fahrzeughersteller und Zuliefererindustrie“ (Ziffer 35c) durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) vorgestellt. Im Anschluss daran präsentieren das Netzwerk Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg, der Cluster Elektromobilität Süd-West und die Landeslotsenstelle Transformationswissen BW ihre Unterstützungsangebote im Rahmen von 35c sowie darüber hinaus.

Während der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, mit den Referenten ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Donnerstag, 15. April 20201
10 bis 12 Uhr
>>> weitere Infos und Anmeldung