Winterhalter Gastronom GmbH

CONNECTED WASH

Name: Winterhalter Gastronom GmbH
Gründungsjahr:
1947
Mitarbeiterzahl: 1.300
Branche: Maschinenhersteller / Industrie
Ausgezeichnet: Mai 2017

 

Kompetenzen

Winterhalter ist Spezialist für gewerbliche Spülsysteme. Mit Spülmaschinen, Spülchemie, Wasseraufbereitungsgeräten und Spülkörben bietet Winterhalter ein Gesamtsystem, das perfekte Spülergebnisse garantiert. Darüber hinaus zeichnen sich Winterhalter Produkte durch höchste Wirtschaftlichkeit und Bedienfreundlichkeit aus und stehen seit Jahrzehnten für Innovation und Zuverlässigkeit in der Spülküche.

Die Winterhalter Gastronom GmbH verfügte bereits über vorhandenes Wissen bei Software und Vernetzung, ausgeprägt vorhandenes Wissen bei physischen Produkten und Produktionsprozessen im Hinblick auf Industrie 4.0 Anwendungen. Die Industrie 4.0 Anwendungen wurden bereits vor dem prämierten Projekt im Unternehmen umgesetzt.

Beweggründe für Industrie 4.0 Lösung                                                      

  • Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Gefahr der Substitution (Geschäftsmodelle) und Degradierung


Kosten und Investitionen
> 50.000 – 200.000 €

Externe Partner

  • Lieferant(en)
  • Kunde(n)
  • Dienstleister


Projektdauer
13-24 Monate

 

Welche neue Industrie 4.0-Lösung wurde umgesetzt?

CONNECTED WASH steht für eine vernetzte Winterhalter Spülmaschine, die für mehr Sicherheit und mehr Effizienz in der Spülküche sorgt. Mit CONNECTED WASH sind die Spülmaschinen per LAN oder W-LAN vernetzt und senden Maschinendaten in Echtzeit an einen Server. Mittels Computer, Tablet oder Smartphone haben Winterhalter Kunden Zugriff auf die CONNECTED WASH App. CONNECTED WASH ist nun auch für Gerätespülmaschinen (UF-Serie) und Durchschubspülmaschinen (PT-Serie) verfügbar.

 

Konkrete Ergebnisse

Durch die Einführung von "CONNECTED WASH" wurde die Betriebssicherheit der Spülmaschinen erhöht und eine Optimierung der Prozessabläufe innerhalb der Maschine erreicht. Für den Kunden bedeutet das, höchste Spülqualität bei größtmöglicher Effizienz. Weiterhin konnten eine höhere Datentransparenz, bessere Informationsbereitstellung, Ausweitung des Produktportfolios und Technologieführerschaft erzielt werden.

 

Welche Faktoren trugen zum Erfolg des Best Practice bei?

Die Digitalisierung war ein wichtiges Thema für die Firma Winterhalter und die Firma hatte einige Ideen, wie sie ein neues Produkt im Bereich Industrie 4.0 umsetzen werden. Diese Denkweise und die Produktinnovation in dem Markt haben geholfen, damit die Umsetzung mit Erfolg eingesetzt wurde.

 

Welche Hemmnisse galt es zu überwinden?                                             

  • Mitarbeiterakzeptanz
  • Intensive Vorbereitung
  • Vergangenheitsgeprägtes Denken

 

Lessons Learned

Nach der Umsetzung der neuen Industrie 4.0-Lösung wurde beobachtet, dass nicht nur Kunden, die ganze Maschinenflotten betreiben, ihre Spülmaschinen mit CONNECTED WASH vernetzen möchten, sondern auch Einzelgastronomen, für die die Betriebssicherheit und schnelle Reaktionswege eine Rolle spielen. Die Firma Winterhalter erkannte das Potential, das die mit der CONNECTED WASH Lösung einhergehenden Service-Dienstleistungen für den Kunden ein elementarer Bestandteil bei ihrer Entscheidung für eine Spüllösung von Winterhalter sind.

 

Erfolgsstrategie für die Zukunft

Die Winterhalter Gastronom GmbH hat eine im Betrieb abgestimmte Digitalisierung-/Industrie 4.0 Strategie für die Zukunft. Weitere Industrie 4.0 Lösungen (Weiterentwicklung der bestehenden Lösung und Entwicklung weiterer Lösungen) werden weiterhin verfolgt.

 

Kontakt

Winterhalter Gastronom GmbH
Winterhalterstraße 2-12
88074 Meckenbeuren

Telefon: 07542 402 0
E-Mail: info@winterhalter.de
Webseite: www.winterhalter.de

Winterhalter Gastronom GmbH

Winterhalterstraße 2-12
88074 Meckenbeuren
Deutschland