WAFIOS AG

iQcontrol

Name: WAFIOS AG
Gründungsjahr: 1893
Mitarbeiterzahl: ca. 800
Branche: Maschinenbau
Ausgezeichnet: November 2015

Kompetenzen und Ausgangssituation

Die WAFIOS AG zählt weltweit zu den führenden Unternehmen des Spezialmaschinenbaus. Der Betrieb entwickelt, konstruiert und fertigt Maschinen für die draht- und rohrverarbeitende Industrie.

Durch ihre langjährige Erfahrung im Maschinen- und Anlagenbau sowie der globalen Platzierung konnte sich die WAFIOS Know-how in den verschiedensten Wertschöpfungsbereichen aneignen. In Fragen von Software und Vernetzung, Leistungsangeboten und physischer Produkte sind die Mitarbeiter der AG heute ebenso versiert wie in Produktionsprozessen. Nicht zuletzt kann man dies an der Erfahrung ablesen, welche schon in einer Vielzahl von Industrie 4.0 Projekten gesammelt wurde.

Beweggründe für Industrie 4.0 Lösung                                               

  • Verbesserung der Ressourceneffizienz
  • Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Verbesserung der Robustheit und Flexibilität
  • Erhöhung der Wirtschaftlichkeit

Externe Partner                                                                                                 

  • Forschungseinrichtung, Hochschule

Welche neue Industrie 4.0-Lösung wurde umgesetzt?

Unter dem Begriff iQ-Funktionen fasst WAFIOS Lösungen zusammen, welche die Teilequalität und die Ausbringungsleistung optimieren oder die Einrichtzeiten minimieren. Eine dieser Lösungen – iQcontrol – erlaubt die Echtzeitverarbeitung von Produktionsdaten zur Regelung des Herstellprozesses bei der Fertigung von Druckfedern. Während des Windeprozesses wird die Feder mit einem hochauflösenden Kameramesssystem gemessen. Aus diesen Messdaten wird die Länge der Feder für den gesamten Windeprozess vorausberechnet, also bevor der Windevorgang abgeschlossen ist. Auf Basis der vorausberechneten Federlänge werden automatisch, während des Windevorgangs (in process) Korrekturen der Maschineneinstellungen vorgenommen. Die Steigung der gerade gewundenen Feder wird so angepasst, dass die Streuung in der Federlänge nach Abschluss des Windeprozesses signifikant reduziert und Ausschussteile vermieden werden.

Konkrete Ergebnisse

Die intelligente Maschinensteuerung bietet großes Potenzial im Hinblick auf die Minimierung des Ausschusses und die Maximierung der Materialeffizienz. Für die gleiche Fertigungsmenge wird weniger Rohmaterial benötigt. Gleichzeitig steigt die Gesamtanlagenproduktivität.

Neben der offensichtlichen Steigerung der eigentlichen Prozessqualität führte die Umsetzung von iQcontrol so zu Kostensenkungen und Umsatzsteigerungen. Durch die Vorreiterstellung kann sich WAFIOS auch die Technolgieführerschaft im Bereich Prozessautomatisierung sichern.

Erfolgsstrategie für die Zukunft

Ein systematischer Plan zum Ausbau von weiteren Industrie 4.0 Lösungen steht schon jetzt fest. Der Erfolg vorangegangener Projekte und der prämierten Lösung ebnen den Weg für zukünftige Umsetzungen.

Bilder

Kontaktadresse

WAFIOS AG
Silberburgstraße 5
72764 Reutlingen

Webseite: www.wafios.com

WAFIOS AG

Silberburgstraße 5
72764 Reutlingen
Germany