TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG

Vollautomatisierte Fertigungszelle mit Selbstoptimierung

Name: TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG
Gründungsjahr: 1923
Mitarbeiterzahl: 14.490
Branche: Werkzeugmaschinenbau
Ausgezeichnet: Dezember 2019

Kompetenzen

Das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF bietet Fertigungslösungen in den Bereichen Werkzeugmaschinen, Lasertechnik und Elektronik. Die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie treiben wir durch Beratung, Plattform- und Softwareangebote voran. TRUMPF ist Technologie- und Marktführer bei Werkzeugmaschinen für die flexible Blechbearbeitung und bei industriellen Lasern.

Welche Industrie 4.0-Lösung wurde umgesetzt?

Die erste vollautomatisierte Fertigungszelle dich sich selbst optimiert!
Schnellere Schneidgeschwindigkeit oder höhere Schnittqualität sind zentrale Innovationen der vergangen 30 Jahre auf dem Gebiet des 2D-Laserschneidens von Blechplatinen. Die TruLaser Center 7030, adressiert den gesamten Prozess der Laserbearbeitung – von der Zeichnung über die Programmierung und Bearbeitung des Rohteils bis zum sortierten Blechteil. Hierzu wurde ein völlig neues Maschinenkonzept entwickelt, mit dem die Voraussetzungen für eine prozesssichere und automatisierte Laserbearbeitung geschaffen wurden. Zahlreiche Sensoren überwachen dabei den Prozess und lösen bei Bedarf Problemlösungsstrategien aus. Durch die Vernetzung der Maschinen mit der Cloud können auf diesem Weg wertvolle Daten gewonnen werden, die dann mit Hilfe von KI Methoden in die Verbesserung des Prozesses beim Kunden einfließen. Der Kunde erhält somit eine heute stark von Experten abhängige Optimierung seiner Fertigung.

Welche Vorteile gibt es im Vergleich zum herkömmlichen Ansatz?

Unsere Kunden profitieren von dem einmaligen Automatisierungsgrad der Maschine inklusive der Programmierung. Bisherige Konzepte von 2D-Laserschneidmaschinen ließen konzeptbedingt eine durchgängig prozesssichere Automatisierung grundsätzlich nicht zu. Daher ist der Aufbau der KI-basierten Regelstrecke erst mit der TruLaser Center 7030 möglich.

Welchen Nutzen hat der Kunde?

Der Vorteil für den Kunden schlägt sich in geringeren Teilekosten, reduzierter Mitarbeiterbindung und höherer Planbarkeit der eigenen Fertigung wieder. Zudem wird die Durchlaufzeit in der Fertigung, durch für den Folgeprozess optimierte Materialbereitstellung, reduziert.
Zukünftig kann der Kunde zudem an der kontinuierlichen KI-basierten Optimierung der Bearbeitungs- und Entnahmestrategien partizipieren. Dies erschließt dem Kunden Potenziale, die heute nur durch sehr hochqualifiziertes Personal zugänglich sind.

TRUMPF Laserschneiden: TruLaser Center 7030 Laser Vollautomat mit Lageranbindung

Kontaktadresse

TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG
Johann-Maus-Straße 2
71254 Ditzingen

Telefon: 07156 303-0
E-Mail: info@trumpf.com
Webseite: www.trumpf.com

TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG

Johann-Maus-Straße 2
71254 Ditzingen
Deutschland