KI-basiertes Pick-Control zur Mitarbeiterunterstützung

Name: ifm electronic gmbh
Gründungsjahr: 1969
Mitarbeiterzahl: > 7300 weltweit
Branche: Automatisierungstechnik
Ausgezeichnet: August 2020

Kompetenzen

Seit 1969 entwickelt, produziert und vertreibt ifm Sensoren, Steuerungen, Software und Systeme für die industrielle Automatisierung. Als einer der Pioniere im Bereich Industrie 4.0 entwickelt und implementiert ifm Lösungen für die Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette. Heute zählt die in 2. Generation familiengeführte ifm-Gruppe mit über 7.300 Beschäftigten in 95 Ländern zu den weltweiten Branchenführern.

Welche Industrie 4.0-Lösung wurde umgesetzt?

ifm pick control hilft Mitarbeitenden bei manuellen Kommissionier-, Montage- und Verpack-Prozessen. Als ergonomisches System stellt sich ifm pick control dabei auf den Mitarbeiter ein, nicht umgekehrt.

Die Anwendung funktioniert durch eine Kombination aus Handerkennung und dem individuellen Tracking jeder einzelnen erkannten Hand, ohne jeglichen Einsatz von Markern. Eine kombinierte 2D/3D-Kamera ermöglicht dabei das präzise Erkennen der Greifposition.

Herzstück der Anwendung ist ein hochentwickelter KI-Algorithmus der auf einer GPU (Graphics Processing Unit) mittlerer Leistung ausgeführt wird. Dabei bleiben alle ifm pick control Daten lokal, eine Anbindung an ein Rechenzentrum oder eine Cloud ist optional möglich.

Welche Vorteile gibt es im Vergleich zum herkömmlichen Ansatz?

Vorteile von ifm pick control gegenüber der 4-Augen-Kontrolle oder Hinweisgebersystemen:

  1. Geringe Kosten:
    – Kein Umbau der Anlage aufgrund der Installation von ifm pick control
    Keine Änderung am Anlagenprozess
    – Niedrige Einrichtungskosten durch schnelles Setup, ca. 1 Stunde
    – Senkung der Produktionskosten durch Wegfall des 4-Augen-Prinzips
  1. Überall einsetzbar, wo sich eine Kamera montieren lässt, so dass die Hände des Mitarbeiters für die Kamera sichtbar sind
  2. Arbeitsabläufe lassen sich sehr schnell und direkt am Arbeitsplatz ohne Programmiererfahrung einrichten
  3. Uneingeschränktes Arbeiten durch den Mitarbeiter:
    – Werkzeug und Material können individuell am Arbeitsplatz angeordnet werden
  4. Arbeitsplatz kann für beliebig viele Produkte eingerichtet werden
    – Auch für kleinere Unternehmen mit wenig Platz und kleinen Losgrößen geeignet
  5. Echtzeitvalidierung reduziert Verpackungs- und Montagefehler
    – Qualität steigt
    – Kundenreklamationen werden reduziert.

Welchen Nutzen hat der Kunde?

ifm pick control steigert die Qualität bei manuellen Kommissionier-, Montage- und Verpack-Prozessen. Mögliche Fehler werden während des Prozessablaufs erkannt und können sofort behoben werden. Damit wird eine aufwendige manuelle Nachkontrolle überflüssig.
ifm pick control stellt sich auf die Mitarbeitenden und bestehende Prozesse ein. Somit sind eine aufwendige Prozessanpassung und zeitintensive Mitarbeiterschulung nicht notwendig.
Als eigenständige Lösung kann ifm pick control einfach an bestehenden Arbeitsplätzen mit minimalem Aufwand und geringen Investitionskosten nachgerüstet werden.

Bilder

Video

Kontaktadresse

ifm electronic gmbh
Markus Steiert
IFM-Straße 1
88069 Tettnang

Telefon: 07543 9641-1330
E-Mail: Markus.Steiert@ifm.com
Webseite: www.ifm.com

ifm electronic gmbh
IFM-Straße 1
88069 Tettnang
Deutschland