ASANUS Medizintechnik GmbH

BarCon Prozesssoftware mit ARIS RFID Chip unterstützte Automationstechnologie für den Krankenhausbereich und die Industrie

Name: ASANUS Medizintechnik GmbH
Gründungsjahr: 1998
Mitarbeiterzahl: 50
Branche: Gesundheitswesen – Medizintechnik und Informationstechnologie
Ausgezeichnet: Mai 2017

 

Kompetenzen und Ausgangssituation

Die ASANUS Medizintechnik GmbH entwickelt hoch innovative Softwarelösungen für die Materialworkflow Prozesse in der BarCon Software und automatisieren diese mit unserer ARIS RFID Chip Technologie. Ergänzend entwickelt und produziert die Firma ASANUS hochwertige chirurgische Prämiuminstrumente für den kompletten operativen Bereich. Die voneinander räumlich getrennten Arbeitsbereiche OP Saal und Zentralsterilisation sowie die sterile Materialversorgung von Verbrauchsmaterial sind häufig Ursache für logistische Falschlieferungen von Material in den OP Saal. Dadurch können sehr hohe Arbeitsablaufstörungen im Operationssaal auftreten verbunden mit sehr hohe Risiken für die Patienten. Deswegen wird die Industrie 4.0 Lösung umgesetzt.

Die ASANUS Medizintechnik GmbH verfügte bereits über ein vorhandenes Wissen bei physischen Produkten und ausgeprägtes Wissen bei Software und Vernetzung und Produktionsprozessen im Hinblick auf Industrie 4.0 Anwendungen. Die Industrie 4.0 Anwendungen wurden bereits vor dem prämierten Projekt erfolgreich im Unternehmen umgesetzt.

Beweggründe für Industrie 4.0 Lösung                                             Kosten und Investitionen

  • Verbesserung der Ressourceneffizienz                                           > 1 Mio. €
  • Höhere Sicherheit
  • Erhöhung der Wirtschaftlichkeit

Externe Partner                                                                                      Projektdauer
Kunde(n)                                                                                                   Länger als 24 Monate

 

Welche neue Industrie 4.0-Lösung wurde umgesetzt?

BarCon Prozesssoftware vernetzt die räumlich getrennten, jedoch ineinandergreifenden Arbeitsbereiche von OP Saal und Zentralsterilisationsbereiche sowie die gesamte Sterilgutmaterialversorgung in Echtzeit. Sie bietet sehr hohe Patientensicherheit im OP Saal durch zwingend einzuhaltende Arbeitsvorgänge von Mitarbeitern in allen Bereichen. Dies wird durch die neue digitale Lösung von ASANUS umgesetzt.

 

Konkrete Ergebnisse

Im Klinikbereich der Kunden der ASANUS GmbH wurden durch die Einführung der „BarCon Prozesssoftware“ Umsetzung die Durchlaufzeit um 40 % reduziert, die Prozessqualität um 70 %, der Umsatz um 20 % gestiegen und die Kosten um 50 % gesunken. Als weitere Nutzen konnten höhere Transparenz von Daten, bessere Informationsbereitstellung, Steigerung der Mitarbeitermotivation, Ausweitung des Produktportfolios, Erhöhung der Marktanteile und Technologieführerschaft erzielt werden.

 

Welche Faktoren trugen zum Erfolg des Best Practice bei?

Beharrlichkeit bei der Entwicklung und Aushalten der finanziellen Risiken der Entwicklung haben geholfen, damit die Umsetzung mit Erfolg eingesetzt wurde.

 

Welche Hemmnisse galt es zu überwinden?                                          

  • hohe Kosten
  • Zeitaufwand zur Umstellung auf neue Lösung
  • Vergangenheitsgeprägtes Denken
  • Fehlende technische Voraussetzungen

[av_hr class='invisible' height='05' shadow='no-shadow' position='center' custom_border='av-border-thin' custom_width='50px' custom_border_color='' custom_margin_top='30px' custom_margin_bottom='30px' icon_select='yes' custom_icon_color='' icon='ue808' font='entypo-fontello' av_uid='av-3b2vnpp' custom_class='' admin_preview_bg='']

 

Lessons Learned

Nach der Umsetzung der neue Industrie 4.0-Lösung wurde beobachtet, dass die Finanzierung für weitere Innovationen besser gestaltet werden soll. Das heißt, dass die Firma viel schneller reagieren und beantragen soll, um die staatliche Förderung für die Entwicklung der Industrie 4.0 Lösungen zu bekommen. Die Unterstützung der Staat bei der Finanzierung für weitere Innovationen würde der Firma viel weiterhelfen.

 

Erfolgsstrategie für die Zukunft

Die ASANUS Medizintechnik GmbH hat eine im Betrieb abgestimmte Digitalisierung-/Industrie 4.0-Strategie für die Zukunft. Weitere Industrie 4.0 Lösungen (Weiterentwicklung der bestehenden Lösung und Entwicklung weiterer Lösungen) werden weiterhin verfolgt.

 

Kompetenzen

ASANUS Medizintechnik GmbH
Gewerbepark 2
78579 Neuhausen ob Eck

Armin Schorer
Telefon: 07467 9474 17
E-Mail: armin.schorer@asanus.de
Webseite: www.asanus.de

ASANUS Medizintechnik GmbH

Gewerbepark 2
78579 Neuhausen ob Eck
Deutschland