de | en

Weitere News

Hilfen für den Mittelstand

Das Land Baden-Württemberg unterstützt ab 1. Dezember kleine und mittlere Unternehmen mit Liquiditätskrediten und einer Krisenberatung zur Energiekostenentlastung.

NIS 2 Direktive

Die neue Direktive zur Cybersicherheit in kritischen Infrastrukturen könnte ein Damoklesschwert für den industriellen Mittelstand bedeuten.

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

BE4.0 – Industries du Futur

Die trinationale Hybrid-Fachmesse für die Industrie der Zukunft findet am 30.11. und 1.12. in Mulhouse statt. Die Allianz Industrie 4.0 ist mit einem Stand dabei. Besuchen Sie uns!

Die Fachmesse BE 4.0 2021 findet in Mulhouse/Elsass statt, ein wichtiger Industriestandort im Herzen der Region Grand Est.
Als französischer Vorreiter im Bereich industrieller Investitionen (Automobil, Luft- und Raumfahrt, Energie…) bildet die Region ein Referenzgebiet für Advanced Manufacturing. Am Schnittpunkt französischer, deutscher (Industrie 4.0) und schweizerischer (Industrie 2025) Strategien gelegen, hat sich die Messe im Laufe der Jahre als Treffpunkt für offizielle Bekanntmachungen und die Unterzeichnung von Vereinbarungen in der regionalen Industrie etabliert.

Auch die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg wird mit einem Stand vor Ort sein. Besuchen Sie uns in Halle 4000, Stand I18!

Themenschwerpunkte

Die Schwerpunkte der 5. Ausgabe sind Energiewende/Grünes Wachstum, digitale Innovationen und Supply Chain.

Seien Sie dabei
  • Treffen Sie die wichtigsten Auftraggeber und Unternehmen der Region
  • Demonstrieren Sie Ihr Know-How und Ihre Expertise
  • Bringen Sie Ihre neuen Produkte auf den Markt
  • Erschließen Sie neue, internationale Märkte
  • Erhalten Sie einen Überblick über den Stand der Technologie und den Wettbewerb

 

Wann?
Dienstag, 30.11.2021, 9:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch, 1.12.2021, 9:00 bis 17:00 Uhr

Wo?
Parc Expo Mulhouse, 120 rue Lefebvre, 68100 Mulhouse

 

>>> Weitere Informationen