de | en

Weitere News

it-sa 2021

Besuchen Sie uns vom 12. bis 14. Oktober an unserem BW Pavillon und erfahren Sie mehr über innovative Cybersicherheitslösungen aus dem deutschen Südwesten.

BE4.0 – Industries du Futur

Die trinationale Hybrid-Fachmesse für die Industrie der Zukunft! Am 30.11. und 1.12. in Mulhouse. Die Allianz Industrie 4.0 ist mit einem Stand dabei. Jetzt registrieren oder Stand anmelden!

Digitalisierungstour BW 2021

Das »Mobile Plug-In Labor« kommt direkt zu Unternehmen an 8 Stationen! Anhang interaktiver Anwendungsbeispiele zeigt es, wie digitalisierte Produktentwicklungs- und Produktionsprozesse aussehen können. Jetzt anmelden!

Teilen:

3. Förderaufruf „Lernfabriken 4.0“

Das Wirtschaftsministerium fördert den Ausbau der Lernfabriken 4.0: Zukunftsrelevante Technologien wie Künstliche Intelligenz sollen integriert werden.

© shutterstock

Digitalisierung in Aus- und Weiterbildung: praktisch erleben in der Lernfabrik 4.0

Mit dem dritten Aufruf trägt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau den neuen Technologien Rechnung und fördert den Ausbau der Lernfabriken 4.0.

Mit der zunehmenden Digitalisierung und neuen Technologien verändern sich auch die Anforderungen an die Beschäftigten. In den Lernfabriken 4.0 können Auszubildende und TeilnehmerInnen an Weiterbildungslehrgängen konkret neue Technologien erleben und erforderliche Kompetenzen erwerben.
Bisher wurde die Einrichtung von insgesamt 37 Lernfabriken an beruflichen Schulen gefördert. Nun geht das Wirtschaftsministerium einen Schritt weiter und unterstützt den Ausbau: Zukunftsrelevante Technologien wie Künstliche Intelligenz und virtuelle Darstellungen (Augmented Reality und der "Digitale Zwilling") sollen die Lerninhalte ergänzen.

Die Beantragung der Förderung ist ab sofort möglich.

>>> weitere Informationen und Antragsunterlagen