de | en

Weitere News

Start-up BW Night

Hier erhalten baden-württembergische Start-ups mit B-to-C Schwerpunkt eine öffentlichkeitswirksame Bühne. Teilnehmende können sich auf ein vielfältiges Programm freuen. Der Eintritt ist frei.

MINT-Summit Baden

Der Verband deutscher Unternehmerinnen lädt am 9. Juli ein zum Thema „Nachhaltigkeit in der Industrie“ mit Podiumsdiskussion, Werksführung und Networking. Jetzt anmelden!

Förderung Quantencomputing

Ziel der Forschungsförderung ist es, Innovationspotenziale des Quantencomputings für wirtschaftliche und wissenschaftliche Anwendungen nutzbar zu machen. Antragsfrist ist der 29. Juli.

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Praxispiloten: mit Ihrer Digitalisierungsidee abheben

Reichen Sie bis zum 3. August Ihre Digitalisierungsidee ein. Experten des BIEC unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung.

Mit Praxispiloten können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) die Weichen für die Umsetzung ihrer Digitalisierungsidee stellen. Dabei erhalten sie kostenlos personelle und fachliche Unterstützung von Expertinnen und Experten des Business Innovation Engineering Center (BIEC) im Umfang von bis zu zwei Personenmonaten.

Bis zum 3. August können sich KMU in Baden-Württemberg mit ihrer Digitalisierungsidee für folgende drei Ausschreibungsbereiche bewerben:

  • Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
  • Digitale Technologien einsetzen
  • Smart Services entwickeln

Die Unterstützungsleistung im Rahmen eines Praxispiloten ist je nach Ausgangspunkt und Bedarf des Unternehmens oder Bedingungen der Ausschreibung unterschiedlich:

  • Durchführung einer Machbarkeitsstudie
  • Durchführung einer Anforderungsanalyse
  • Konzeption und erste Schritte
  • Aufstellen von Funktionsmodellen
  • Technische Prototypisierung

Weitere Informationen, Ausschreibungsbereiche und Bewerbungsunterlagen

Das Business Innovation Engineering Center (BIEC) verfolgt das Ziel, die Innovationsfähigkeit von KMU in Zeiten der Digitalisierung zu steigern. Für dieses Vorhaben wird das BIEC vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert.