Shopfloor Intelligence mit dem Digital Cockpit

Name: pragmatic industries GmbH
Gründungsjahr: 2017
Mitarbeiterzahl: 8
Branche: IT/Softwareentwicklung
Ausgezeichnet: August 2020

Kompetenzen

Wir, die pragmatic industries GmbH, sind ein junges Technologieunternehmen aus Kirchheim u. T., das sich auf die Analyse von Maschinendaten spezialisiert hat und sich seit der Gründung im Jahr 2017 durch innovative Shopfloor Intelligence Lösungen erfolgreich am Markt beweisen konnte. Wir unterstützen Unternehmen sowohl mit bewährten Methoden als auch neuesten Technologien ihre Maschine effizient zu betreiben.

Welche Industrie 4.0-Lösung wurde umgesetzt?

Unsere Mission ist es Daten intelligent zu nutzen und ihr volles Potential auszuschöpfen. Dafür haben wir das sogenannte “Digital Cockpit” entwickelt. Das Digital Cockpit ist eine industrielle IoT-Lösung mit der Maschinenbauer und -betreiber ihre Anlagen und Kunden vernetzen und alle relevanten Daten in übersichtlichen Apps visualisieren können. Anwendern aus verschiedenen Unternehmensbereichen wird ermöglicht, sicher auf Maschinendaten zuzugreifen, sie zu visualisieren, zu validieren und gemeinsam zu analysieren. Die Software kann auf neuen und alten Maschinen installiert werden und stellt so zahlreiche neue Funktionen und Services an der Maschine bereit. Durch die Entwicklung speziell angepasster Apps an die Maschinen eines Maschinenbauers bieten wir unseren Kunden eine komplett neue Möglichkeit sich von der Konkurrenz abzusetzen, wettbewerbsfähig zu bleiben, Kosten zu sparen und einen großen Schritt in Richtung Industrie 4.0 zu gehen. Aus dem Erschließen des IoT-Potenzials ihrer Maschinen resultieren also Mehrwerte für den Hersteller, Betreiber und Anwender an den Maschinen.

Welche Vorteile gibt es im Vergleich zum herkömmlichen Ansatz?

Im Vergleich zum herkömmlichen Ansatz, bei dem die Daten nur auf dem Bedienfeld (HMI) der Maschine verfügbar sind und nicht langfristig gespeichert werden, haben unsere Kunden mit dem Digital Cockpit eine gesammelte, schnelle und effektive Datenanalyse, auf die sie auch mobilen Zugriff haben. Im Gegensatz zu gängigen Systemen zur Betriebsdatenerfassung werden die Daten direkt bei der Erfassung ausgewertet und die wichtigsten Prozesskenngrößen (KPI) visualisiert. Durch den modularen Aufbau des Digital Cockpits ist es möglich das System individuell, um die Module oder Apps zu erweitern die für den eigenen Betrieb notwendig sind.

Welchen Nutzen hat der Kunde?

Das Digital Cockpit generiert Nutzen und Mehrwerte für den Maschinenhersteller bzw. -bauer, Maschinenbetreiber und Anwender an den Maschinen.
Das Digital Cockpit erfasst einzigartiges Anlagen-, Prozess- und Mitarbeiterwissen. Für die Anwender an den Maschinen und Ingenieure entsteht Nutzen durch die Visualisierung des Anlagenzustandes, effizienten Produktionsprozessüberwachung und -steuerung, verringerte Ausfallzeiten und Zugriff auf Lösungstipps der Kollegen. Bei Stillstand der Maschine kann so schneller reagiert und eine Lösung gefunden werden. So ermöglicht das Digital Cockpit endlose Möglichkeiten statt endloser Diagnose.

Bilder

Video

Kontaktadresse

pragmatic industries GmbH
Dr. Julian Feinauer
Jesinger Straße 57
73230 Kirchheim unter Teck

Telefon: 07022 2493301
E-Mail: j.feinauer@pragmaticindustries.de
Webseite: pragmaticindustries.com

pragmatic industries GmbH
Jesinger Straße 57
73230 Kirchheim unter Teck
Deutschland