LEHNER GmbH SENSOR-SYSTEME

FlexoMatrix© – Klischee-Montageautomat für die industrielle Printproduktion4.0

Name: LEHNER GmbH SENSOR-SYSTEME
Gründungsjahr: 1990
Mitarbeiterzahl: 15
Branche: Graph. Industrie, Sondermaschinenbau, Biotechnologie
Ausgezeichnet: Juli 2018

 

Kompetenzen

LEHNER GmbH SENSOR-SYSTEME ist spezialisiert auf die Entwicklung und Bau innovativer Systemlösungen für die Qualitätssicherung, Automatisierung und Produktivitätssteigerung. Die Einsatzgebiete der LEHNER Sensoren und Systeme sind in der graphischen Industrie, dem Sondermaschinenbau und der Biotechnologie. Als OEM-Partner zahlreicher Weltmarktführer sind LEHNER-Systeme weltweit im Dauereinsatz.

 

Welche Industrie 4.0-Lösung wurde umgesetzt?

Die Umsetzung erweiterter Automatisierung im Print-Workflow forderte die Entwicklung spezifischer Kamerasysteme, Sensortechniken und Aktorik. Zugleich wurde ein neues Code-System (RCC9-Code) für die Druckformkennzeichnung etabliert. Das Code-System dient der µm-genauen Druckform-Positionierung und liefert gleichzeitig die Grundlagen für die automatisierte Druckform-Identifikation. Mit Hilfe der LEHNER-Datenschnittstelle wird FlexoMatrix© flexibel an die vorhandene Infrastruktur der Kunden angebunden.
Mit seiner Automatisierung, der konstant hohen Montagequalität und der direkten Datenanbindung ist FlexoMatrix© die Technologieplattform für die industrielle Print-Produktion4.0.

 

Welche Vorteile gibt es im Vergleich zum herkömmlichen Ansatz?

Die Herstellung mehrfarbiger Druckbilder erfordert den Einsatz farbspezifischer Druckformen. Das  sortieren, verwalten und montieren der Druckformen ist personal bindend. Die Arbeitsschritte sind intransparent und fehlerbehaftet. Mit FlexoMatrix© werden Job-relevante Daten (z.B. Sprachvarianten, Anzahl der Druckformen) direkt für die Organisation der Druckformen genutzt. FlexoMatrix© identifiziert die Druckformen und stellt sicher, daß nur Job-relevante Druckformen verarbeitet werden. Der Kunde gewinnt wichtige Produktsicherheit. Zusätzlich führt die automatisierte Druckformmontage zu konstant hoher Montagequalität. Jobwechsel erfolgen schneller und sind planbar. Dadurch erzielen die Kunden zusätzliche Gewinne durch weniger Makulatur und Rüstzeit. Die neuartige Kombination aus Maschinenlesbaren Druckformen und automatisierter Druckform-Montage schließt eine Prozeßlücke. Der Einsatz von FlexoMatrix© etabliert einfach und flexibel die Grundlagen der industriellen Print-Produktion4.0.

 

Welchen Nutzen hat der Kunde?

Mit FlexoMatrix© werden die Job-Daten (z.B. Format, Druckbreite) aus dem Job-Management des Kunden übernommen. Zeitintensive und fehlerhafte Dateneingaben werden ausgeschlossen, die Prozeß- und Produktsicherheit entscheidend erhöht. Der gesamte Montagevorgang der Druckformen erfolgt automatisiert und in gleichbleibend hoher Qualität [µm]. Sämtliche Prozesse sind transparent und als Datensatz verfügbar. FlexoMatrix© wird flexibel an die bestehende Infrastruktur angeknüpft. Der Kunde spart Makulatur, steigert seine Produktivität und gewinnt wichtige Prozeßtransparenz und Produktsicherheit.

 

 

Kontakt

LEHNER GmbH SENSOR-SYSTEME
Kruichling 31
73230 Kirchheim unter Teck

Telefon: 07021 97013-21
E-Mail: lars.lehner@lehner-gmbh.com
Webseite: www.lehner-gmbh.com

LEHNER GmbH SENSOR-SYSTEME

Kruichling 31
73230 Kirchheim unter Teck
Deutschland