iT Engineering GmbH

MES-Software EMC - Bindeglied zwischen ERP und Shopfloor

Name: iT Engineering GmbH
Gründungsjahr: 1995
Mitarbeiterzahl: 23
Branche: Informationstechnologie, Software-Entwicklung
Ausgezeichnet: Februar 2016

Kompetenzen und Ausgangssituation

iT Engineering entwickelt Software in den Bereichen Maschinenbau und Industrieautomation und ist Anbieter eines Manufacturing Execution System (MES) für die Fertigungsindustrie. Mit dem Softwareprodukt „MES-Software EMC“ nimmt das Unternehmen in einzelnen Branchen eine marktführende Stellung ein.

Mit einem MES, als zentrales Element von Industrie 4.0 bietet iT Engineering eine zentrale Kommunikations-/ Informationsebene und sorgt durch die Integration der Produktionsdaten für transparente Fertigungsabläufe, Flexibilität und Kosteneffizienz. Der Schlüssel liegt in der intelligenten Vernetzung der Produktion, der Maschinen untereinander und zu anderen Informationssystemen des Unternehmens. Informationen vom ERP-System werden den Maschinen zur Verfügung gestellt. Echtzeitdaten der Maschinen ermöglichen ein sofortiges Eingreifen. Alle Prozessbeteiligten haben die aktuellsten Produktionsdaten. Die Fertigung wird transparent und Produktionsprozesse lassen sich effizient gestalten.

Mit hoher Fach- und Branchenkompetenz sowie langjähriger Erfahrung begleitet iT Engineering seine Kunden von der Projekteinführung über die Installation und Inbetriebnahme bis hin zum Support im laufenden Betrieb. Durch Industrie 4.0 und die neuesten Entwicklungen in Richtung Vernetzung verschafft iT Engineering seinen Kunden einen echten Wettbewerbsvorteil.

„MES ist ein Enabler für Industrie 4.0. Es schafft die Verbindung zwischen Maschinen, Menschen und Informationen. Produktionsprozesse werden dadurch transparent und nachhaltig optimiert.“
Harald Kimmerle, Geschäftsführer

Beweggründe für Industrie 4.0 Lösung                                                     Kosten und Investitionen

  • Gefahr der Substitution (Geschäftsmodelle) und Degradierung       > 10.000 € (Der Softwarepreis richtet sich nach der Anzahl an angeschlossenen
  • Verbesserung der Ressourceneffizienz                                                     Maschinen eingesetzter EMC-Module.)
  • Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Erhöhung der Wirtschaftlichkeit

Externe Partner                                                                                                Projektdauer

  • Forschungseinrichtung, Hochschule                                                        Weniger als 1 Monat
    (FH Reutlingen, FH Esslingen)
  • Kunde(n)

Welche neue Industrie 4.0-Lösung wurde umgesetzt?

iT Engineering hat mit seiner MES-Software EMC ein Produkt entwickelt, das sich speziell an mittelständische Fertigungsbetriebe richtet. Die Software fungiert dabei als „Informationsdrehschreibe“ innerhalb der Produktion und ermöglicht die intelligente Vernetzung von Produktions- und Wertschöpfungsprozessen.

Produktionsdaten werden automatisiert in Echtzeit erfasst, visualisiert und ausgewertet. Echtzeitinformationen ermöglichen ein rechtzeitiges Eingreifen bei Missständen und stellen aktuelle Auswertungen, Kennzahlen wie OEE bereit. Mittels einer intelligenten Feinplanung werden Produktionsaufträge ressourcenoptimiert geplant und effizient durch die Fertigung gesteuert. Aktueller Auftragsfortschritt sowie Produktionsverzögerungen werden direkt in der Planung angezeigt. Bevorstehende Wartungen, Reparaturen werden gemeldet und alle Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen rund um die Ressourcen in Form einer elektronischen Lebenslaufkarte dokumentiert. Die Rückverfolgbarkeit von Produkten, vom Einsatzmaterial bis hin zum verpackten Produkt, rundet die Lösung ab. Mit der MES-Software EMC können Schwachstellen in der Fertigung schnell identifiziert und Verbesserungsmaßnahmen aufgezeigt werden.

Konkrete Ergebnisse

Mit der MES-Software EMC erhöhen die Kunden von iT Engineering ihre Produktivität, senken die Fertigungskosten und sorgen für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Durch den Einsatz der MES-Software EMC wird die Produktivität um 15 % erhöht (3 % durch Transparenz, 4 % Produktionsanalyse mit Kennzahlen, 5 % Maschinenplanung/Auslastungserhöhung und 3 % Durchlaufzeitreduktion). Als weitere Nutzen konnten höhere Transparenz von Daten, bessere Informationsbereitstellung, effizientere Prozesse, Erhöhung der Marktanteile, Steigung der Konkurrenzfähigkeit und Technologieführerschaft erzielt werden.

Welche Faktoren trugen zum Erfolg des Best Practice bei?

Die Zusammenarbeit mit den Kunden, die Unterstützung und die Motivation der Mitarbeiter während des Aufbaus der Industrie 4.0 Lösung trugen zum Erfolg des prämierten Projekts bei.

Welche Hemmnisse galt es zu überwinden?                                             

  • Intensive Vorbereitung
  • Zeitaufwand zur Umstellung auf neue Lösung

Lessons Learned

Für die erfolgreiche Einführung der Industrie 4.0-Lösung ist es wichtig, die Mitarbeiter in der Fertigung frühzeitig in das Projekt miteinzubeziehen. In Form einer Schulung erklärt iT Engineering den betriebswirtschaftlichen Nutzen sowie die eigene Rolle der Mitarbeiter innerhalb des Verbesserungsprozesses.

Erfolgsstrategie für die Zukunft

iT Engineering hat einen systematischen Plan für die Zukunft und wird die Funktionen im Sinne von Industrie 4.0 weiterentwickeln. Schon heute bietet die MES-Software EMC ein breites Spektrum an Möglichkeiten für die Digitalisierung der Produktion. Der digitale Produktionsplan ist direkt an der Maschine abrufbar. Das Material kommt zur richtigen Maschine. MES-Analysen, eindeutige Kennzahlen decken Optimierungspotenziale auf. Über die digitale Lebenslaufkarte von Maschinen und Werkzeugen werden Wartungsintervalle entsprechend des tatsächlichen Einsatzes ermittelt und geplant. Für eine transparente Rückverfolgbarkeit werden Behälter mit einem Identitätsträger versehen. Mobile Produktionsdaten via Smart Device erhöhen die Flexibilität und ermöglichen einen ortsunabhängigen Zugang zu wichtigen Fertigungsdaten in Echtzeit.

Bilder

Kontaktadresse

iT Engineering GmbH
Jusistraße 4
72124 Pliezhausen

Telefon: 07127 9231-0
Fax: 07127 9231-11
E-Mail: info@ite-web.de
Website: www.ite-web.de

iT Engineering GmbH

Jusistraße 4
72124 Pliezhausen
Germany