Durchgängige Prozessverzahnung mit Global Eagle®

Name: Eagle Peak GmbH
Gründungsjahr: 2000
Mitarbeiterzahl: 25
Branche: Beratung und Software
Ausgezeichnet: Mai 2016

Kompetenzen

Eagle Peak versteht sich als Prozess-Beratungsunternehmen. Das Ziel ist die Konzeption einer durchgängigen Produktionsstrasse für die Organisation, um so maximale Effizienz in allen Unternehmensbereichen zu erreichen. Zur einfachen operativen Umsetzung der Prozesse wurde die intelligente, frei konfigurierbare und patentierte I4.0/Digitalisierungsplattform „Global Eagle®“ entwickelt. In der Praxis ersetzt (oder ergänzt) diese sämtliche ERP-, CRM-, DMS-, MES-, oder andere Systeme. Durchgängig und passgenau.

Eagle Peak konnte bereits vorhandene Projekterfahrung aus dem Themenfeld der Digitalisierung verschiedener Wertschöpfungsbereiche in das prämierte Projekt einbringen. Besonders wichtig waren hier Projekte zur Beratung und der Durchführung von Unternehmensdigitalisierung.

Beweggründe für Industrie 4.0-Lösung                                                  

  • Demographische Entwicklung
  • Verbesserung der Ressourceneffizienz
  • Verbesserung der Robustheit und Flexibilität
  • Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Erhöhung der Wirtschaftlichkeit

Externe Partner                                                                           Projektdauer

  • Lieferant(en)                                                                           6 – 12 Monate
  • Kunde(n)

Welche neue Industrie 4.0-Lösung wurde umgesetzt?

Eagle Peak® hat die operative Abbildung und Automatisierung von realen Unternehmens- und Logistikprozessen neu definiert. Konzeptionell und technologisch.

Standard-Unternehmenssoftware wie ERP, CRM, DMS, MES, usw. wird in Zukunft nicht mehr benötigt, da diese Aufgabe erheblich praxisnäher und mittelstands-gerechter von der I4.0 bzw. Digitalisierungsplattform Global Eagle® übernommen werden kann. Global Eagle® ist ein WEB2.0 Produkt (und kann auch in der Cloud betrieben werden).

Im ersten Schritt werden Unternehmensprozesse entsprechend den Kundenwünschen konzipiert und bezüglich Userinterface (Maske) und der benötigten Logik und Funktion detailliert.

Im zweiten Schritt werden die definierten Prozessschritte mit ihrer Logik per einfacher Konfiguration (ohne Programm- bzw. Scriptcodes) auf der Digitalisierungsplattform Global Eagle® operativ realisiert. Wie beim Business Process Modelling kann man sich vorstellen, dass die benötigten Prozesse, Prozessketten und Logiken nur noch „zusammengeklickt“ werden.

Trotz unternehmensweiter, standardisierter Plattform sind die abgebildeten Prozesse absolut passgenau, individuell und schlank. Nicht technisch betrachtet erhält der Kunde einen (wartbaren) „Maßanzug“ zum Preis eines heutigen Standardprodukts.

Konkrete Ergebnisse

Durch die individuelle Digitalisierung der Unternehmensprozesse werden verschiedene wirtschaftliche Vorteile erzeugt. So können nach der erfolgreichen Einführung des Systems neben der Durchlaufzeitreduzierung einzelner Prozesse eine allgemein gesteigerte Prozessqualität, Kostensenkung und Umsatzsteigerung erreicht werden. Bei einzelnen Wertschöpfungsketten konnte eine Umsatzsteigerung von bis zu 30% erzielt werden.

Gerade die höhere Transparenz von Daten und eine bessere Informationsbereitstellung sorgten dafür, dass Prozesse die vorher Stunden dauerten auf wenige Minuten herunter gebrochen werden konnten.

Welche Faktoren trugen zum Erfolg des Best Practice bei?

Bei der Einführung ihres Systems setzt Eagle Peak von Anfang an darauf individuelle Lösungen gemeinsam mit dem Kunden zu finden. Dies erleichtert die Einführung und führt zu einem gemeinsamen Verständnis der angestrebten Ziele.

Welche Hemmnisse galt es zu überwinden?                                               

  • Mitarbeiterakzeptanz
  • Diffuse Zielsetzung

Lessons Learned

Für Eagle Peak steht insbesondere fest, dass die Vorbereitung der Mitarbeiter auf bevorstehende Änderungen in den Prozessabläufen ein Hauptaugenmerk sein muss. Durch interne Hemmnisse gegenüber neuen Technologien und Softwareprozessen, können sich Projektphasen unnötig hinauszögern. Oft hilft es schon die Belegschaft rechtzeitig und ausführlich zu informieren.

Erfolgsstrategie für die Zukunft

Auch weiterhin sollen Industrie 4.0-Lösungen verfolgt werden. Eagle Peak spricht hier allerdings lieber von Digitalisierung, da der Begriff Industrie 4.0 nach eigener Erfahrung, vor allem in klein- und mittelständischen Unternehmen, häufig noch Hemmnisse aufbaut. Ein systematischer Plan für die Zukunft steht nicht fest. Wichtiger ist es individuell und flexibel auf die schnelllebigen Entwicklungen im Produktionsumfeld und in der Informationstechnologie reagieren zu können.

Bilder

Kontaktadresse

Eagle Peak GmbH
Adam-Riese-Str. 11
73529 Schwäbisch Gmünd

Telefon: 07171 104 191 20
Fax: 07171 104 1919
E-Mail: info@eagle-peak.de
Webseite: www.eagle-peak.de

Eagle Peak GmbH
Adam-Riese-Str. 11
73529 Schwäbisch Gmünd
Germany