Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung SSP 2019 | Konferenz

Konferenz: Agilität und kognitives Engineering

Das fünfte Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung bietet ein Forum für Industrie und Forschung, das sich den Herausforderungen in der Produktentwicklung stellt. Die Konferenz am zweiten Veranstaltungstag richtet sich an Fachexperten sowie Wissenschaftler und gibt einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Forschung zu Methoden, Lösungsansätzen und Technologien im Bereich der Produktentwicklung.

Mit dem Ziel, nationale und internationale Fachleute unterschiedlicher Disziplinen der Produktentwicklung aus Industrie und Wissenschaft in den Dialog zu bringen, hat das Fraunhofer IAO gemeinsam mit dem Institut für Konstruktionstechnik und Technisches Design IKTD, dem Institut für Maschinenelemente IMA und dem Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT der Universität Stuttgart das Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung SSP ins Leben gerufen.

Call for Papers:
Autoren werden gebeten, Beiträge in den folgenden Kategorien einzureichen:

  • – Agile Produktentwicklung
  • – Bionische Produktentwicklung / Biologisierung
  • – Digital Engineering
  • – Geschäftsmodelle moderner Produktentwicklung
  • – Industrie 4.0 / Cyber-Physical Products
  • – Innovations- und Technologiemanagement
  • – Konstruktionsmethodiken
  • – Leichtbau in der Produktentwicklung
  • – Nachhaltige Produktentwicklung
  • – Nutzerzentriertes Design
  • – Wissensmanagement in der Produktentwicklung
  • – Zuverlässige Produktentwicklung

 

Anmeldeschluss ist der 6. Mai 2019.

Zur Annmeldung

Datum

16 Mai 2019

Uhrzeit

8:00 - 18:00

Preis

kostenpflichtig

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Kategorie

Veranstalter

Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung e. V. -FpF-
Veranstalter-Webseite >
QR Code
© Copyright – Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg