Delegationsreise USA und Kanada

Unter dem Motto „Digitalisierung und Transformation – Auswirkungen auf Wirtschaft und Wissenschaft – Transatlantischer Dialog Baden-Württemberg und Kalifornien bzw. Ontario“ organisiert Baden-Württemberg International Fachprogramme für Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus den Fokussektoren Mobilität, Energie und Klimaschutz, Industrie 4.0.

Ziel der Reise ist es, in einen konkreten Austausch mit amerikanischen und kanadischen Partnern zu den Themen der Reise zu gehen. Im Rahmen von Besuchen bei Unternehmen und Organisation können sich die Teilnehmer über aktuelle Entwicklungen informieren. Bei den in Kalifornien und Toronto geplanten Workshops werden im Rahmen von Breakout-Sessions Themen und Auswirkungen der Transformation der Autombilindustrie auf die jeweiligen Volkswirtschaften oder „wie ergreifen Akteure aus dem Silicon Valley neue Marktchancen durch die Digitalisierung?“ aufgegriffen und mit den amerikanischen und kanadischen Counterparts diskutiert, mit dem Ziel konkrete weitere Schritte zu definieren.

 

Datum

13 Sep 2018 - 22 Sep 2018

Preis

kostenpflichtig

Mehr Informationen

Mehr lesen
Kategorie

Veranstalter

Baden-Württemberg International
QR Code
© Copyright – Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg