Tutorials und Tipps​

Leitfaden für die Redaktion der Webseite

Willkommen im Online-Tutorial mit Tipps zur Redaktion der Webseite

Hier finden Sie Anleitungen um Einträge und Änderungen schnell und gezielt zu bearbeiten. Nutzen Sie die Reiter links um Ihr Thema zu öffen.

Die Inhalte dieser Seite sind für interne Zwecke gedacht und können über das Redaktionssystem geändert oder ergänzt werden.

Statify

Update: Es wurde eine erweitere Statify-Statistik eingebunden, ebenfalls DSGVO konform. Enthält Diagramme und weitere Statistiken bezüglich der Aufrufe und Links (wo kommen die Besucher her)

Beschreibung

Statify bietet eine unkomplizierte und kompakte Übersicht über die Anzahl der Seitenaufrufe an. Es ist konform zu deutschem Datenschutzrecht, da es weder Cookies noch einen Drittanbieter nutzt.

Außer einem interaktiven Diagramm gibt es Listen der häufigsten Quellen und Zielseiten. Der Zeitraum der Statistiken und die Länge der Listen kann direkt im Dashboard Widget eingestellt werden.

Datenschutz

Im direkten Vergleich mit Statistikdiensten wie Google Analytics und Matomo (Piwik) verarbeitet und speichert Statify keine personenbezogenen Daten wie IP-Adressen.

Völlige Datenschutzkonformität gepaart mit transparenten Prozeduren:

Eine in der lokalen WordPress-Installation angelegte Datenbank-Tabelle besteht aus nur 4 Feldern (ID, Datum, Herkunft, Ziel). Aufgrund dieser Funktionsweise erfüllt Statify alle Anforderungen der DSGVO.

Sie erreichen die Statistik über den Link Statify (links im Menü). Gelistet werden Auswertungen zur Häufigkleit der Aufrufe, Zeitraum, Diagramme, Klickzahlen Veranstaltungen, News und 100 Orte, jeweils gesondert aufgeführt über die Reiter.

Abkürzungen und Kniffe, welche die Redaktion vereinfachen

Der Text-Editierbereich Links ist zu schmal

Oft reicht der Editierbereich zur Eingabe von Text nicht aus. Das Eingabefeld ist einfach zu klein.

Lösung: Um besser arbeiten zu können kann der ganze Editier-Tab an der Leiste gefasst werden und beliebing vergrößert oder verkleinert werden.


 

 

Förderprogramme erweitern & verwalten

So geht’s:

Über den Link „mit Elementor bearbeiten“ (oben Mitte in der Taskbar) gelangen Sie zur Redaktionsebene der Webseite. Die Inhalte sind dort so zu sehen, wie sie nach dem Speichern auch auf der Webseite dargestellt werden (Frontend-Editing).

Redaktion:
Förderprogramme werden im Card-Design dargestellt. Zur Änderung der Inhalte einer Karte gehen Sie über das jeweilige Feld und tauschen die Inhalte aus (Titel und Beschreibung).

Link auf die Förderwebseite

Den Link auf die Förderwebseite tragen Sie bitte bei Inhalte ein. Haben Sie die Karte vorher dupliziert wird der Link schon in einem neuen Fenster geöffnet. Ansonsten einfach über die Link-Optionen „In neuem Tab/ Fenster öffnen “ wählen.

Weitere Karte(n) anlegen

Um weitere Karten im selbem Raster anzulegen können Sie die Duplizieren-Funktion nutzen. Gehen Sie mit der Maus über eine Boxmit und klicken Sie dort (rechte Maustaste!) duplizieren. Sofort erscheint daneben Ihre neue Box, die Sie sodann bearbeiten können. Ist diese an der falschen Position einfach an eine gewünschte Position ziehen (drag-n-drop). Nutzen Sie das blaue Feld (mit den sechs Punkten) um die Reihe zu verschieben!

Karte nach oben/unten verschieben

Um  Karten zu verschieben einfach die Drag and drop-Funktion nutzen. Wichtig: Die Kartenecke links oben (grau) zum Verschieben nutzen!

Eine Card zuviel?
Kein Problem! Über der Karte rechte Maustaste klicken und „Löschen“ verwenden.

Haben Sie sich vertippt oder sind unzufrieden mit Ihren Änderungen? Sie haben den Eintrag verhauen?
Hier bietet die Funktion „Verlauf“ (finden Sie unten – das Uhr-Icon) Ihnen an einzelne Schritte zurückzugehen, bzw den Eintrag wiederherzustellen (Revisionen). Hier wird wirklich jeder Schritt aufgezeichnet und erleichtert es Ihnen bis zu dem Punkt zurückzustellen, an dem noch alles gepasst hat. Arbeiten Sie von dieser Version weiter.  Bitte nicht vergessen am Schluss die Änderungen zu speichen.

Unschöne Formatierungen verhindern

Um zu verhindern, dass beim Einsetzen kopierter Inhalte (z.B. aus Word) die Textgrößen oder Farben übernommen werden nutzen Sie besser das Feld auf der Linken Seite (Inhalt). Dieses ermöglicht ohne Übernahme möglicher Formatierungen Inhalte zu integrieren.

Fertig? Dann speichern!

Bitte nicht vergessen am Schluss die Änderungen zu speichen. Sie bekommen auch einen Hinweis, wenn Sie das vergessen sollten.

Kompetenzatlas erweitern & verwalten

So geht’s:

Dashboard > Kompetenzatlas > Einträge verwalten

Texte eintragen, Beitragsbild (Logo) hochladen, veröffentlichen, fertig.
Modul versucht artig alle Bildgrößen zu verwerten. Ganz extreme Formate oder
andere Formate wie z.B. Vektorformate, .eps, .tif, … sind im Internet
nicht darstellbar, diese bitte vor dem Upload stets in JPGs wandeln.

Zuordnung der Kategorie

Wählen Sie eine passende Kategorie für den Eintrag aus. Meherere Kategorien sind ebenfalls möglich

Weitere Einträge anlegen

Um weitere Einträge anzulegen können Sie den „Neuen hinzufügen“-Button nutzen oder die Duplizieren-Funktion eines vorhandenen Eintrags nutzen.

Unschöne Formatierungen verhindern

Um zu verhindern, dass beim Einsetzen kopierter Inhalte (z.B. aus Word) die Textgrößen oder Farben übernommen werden nutzen Sie besser das Feld auf der Linken Seite (Inhalt). Dieses ermöglicht ohne Übernahme möglicher Formatierungen Inhalte zu integrieren. Falls Sie trotzdem Word-Formatieren sehen nutzen Sie vor der Übernahme der Texte eine „Editor“-Programm für reinen Text um die Formatierungen zu entfernen.

Fertig? Dann speichern!

Bitte nicht vergessen am Schluss die Änderungen zu speichen. Sie bekommen auch einen Hinweis, wenn Sie das vergessen sollten.

Studien erweitern & verwalten

So geht’s:

Über den Link „mit Elementor bearbeiten“ (oben Mitte in der Taskbar) gelangen Sie zur Redaktionsebene der Webseite. Die Inhalte sind dort so zu sehen, wie sie nach dem Speichern auch auf der Webseite dargestellt werden (Frontend-Editing).

Redaktion:
Studien werden im Card-Design dargestellt. Zur Änderung der Inhalte einer Karte gehen Sie über das jeweilige Feld und tauschen die Inhalte aus (Titel und Beschreibung).

Link auf die Studie (PDF Download)

Zuerst unter Medien das PDF hochladen und den Link zur Datei dort kopieren. Jetzt zur Seite Studien wechslen. Den Link tragen Sie bitte bei den Inhalten ein, Haben Sie die Karte vorher dupliziert wird der Link schon in einem neuen Fenster geöffnet. Ansonsten einfach über die Link-Optionen „In neuem Tab/ Fenster öffnen “ wählen.

Weitere Karte(n) anlegen

Um weitere Karten im selbem Raster anzulegen können Sie die Duplizieren-Funktion nutzen. Gehen Sie mit der Maus über eine Boxmit und klicken Sie dort (rechte Maustaste!) duplizieren. Sofort erscheint daneben Ihre neue Box, die Sie sodann bearbeiten können. Ist diese an der falschen Position einfach an eine gewünschte Position ziehen (drag-n-drop). Nutzen Sie das blaue Feld (mit den sechs Punkten) um die Reihe zu verschieben!

Karte nach oben/unten verschieben

Um  Karten zu verschieben einfach die Drag and drop-Funktion nutzen. Wichtig: Die Kartenecke links oben (grau) zum Verschieben nutzen!

Eine Card letzte Zeile zuviel und soll raus?
Kein Problem! Über der letzten Karte rechte Maustaste klicken und „Löschen“ verwenden.

„Eine“Karte oben ergänzen erzeugt in der erste Reihe beim Kopieren eine zuviel.

Die Karten rücken nicht einzeln nach sondern sind immer als Zeile zu verstehen, alle  Restkarten müssen nach Prio danach neu sortiert werden. Bisher ist mir keine andere Lösung bekannt.

Haben Sie sich vertippt oder sind unzufrieden mit Ihren Änderungen? Sie haben den Eintrag verhauen?
Hier bietet die Funktion „Verlauf“ (finden Sie unten – das Uhr-Icon) Ihnen an einzelne Schritte zurückzugehen, bzw den Eintrag wiederherzustellen (Revisionen). Hier wird wirklich jeder Schritt aufgezeichnet und erleichtert es Ihnen bis zu dem Punkt zurückzustellen, an dem noch alles gepasst hat. Arbeiten Sie von dieser Version weiter.  Bitte nicht vergessen am Schluss die Änderungen zu speichen.

Unschöne Formatierungen verhindern

Um zu verhindern, dass beim Einsetzen kopierter Inhalte (z.B. aus Word) die Textgrößen oder Farben übernommen werden nutzen Sie besser das Feld auf der Linken Seite (Inhalt). Dieses ermöglicht ohne Übernahme möglicher Formatierungen Inhalte zu integrieren.

Fertig? Dann speichern!

Bitte nicht vergessen am Schluss die Änderungen zu speichen. Sie bekommen auch einen Hinweis, wenn Sie das vergessen sollten.

Studien erweitern & verwalten

So geht’s:

Über den Link „mit Elementor bearbeiten“ (oben Mitte in der Taskbar) gelangen Sie zur Redaktionsebene der Webseite. Die Inhalte sind dort so zu sehen, wie sie nach dem Speichern auch auf der Webseite dargestellt werden (Frontend-Editing).

Redaktion:
Studien werden im Card-Design dargestellt. Zur Änderung der Inhalte einer Karte gehen Sie über das jeweilige Feld und tauschen die Inhalte aus (Titel und Beschreibung).

Link auf die Studie (PDF Download)

Zuerst unter Medien das PDF hochladen und den Link zur Datei dort kopieren. Jetzt zur Seite Studien wechslen. Den Link tragen Sie bitte nicht bei den Inhalten ein, da sonst nur das Icon verlinkt wäre. Wir wollen aber die gesamte Karte verlinken, für den Fall, dass  der User nicht genau das Icon trifft bzw die Fläche klicken möchte. So klappt’s: Beim Überfahren der Karte erscheint in der oberen Linke Ecke ein graues Icon (Spalte bearbeiten). Dort bitte unter Column Link Ihren Link (der PDF Datei) eintragen. Haben Sie die Karte vorher dupliziert wird der Link schon in einem neuen Fesnter geöffnet. Ansonsten einfach über die Link-Optionen „In neuem Tab/ Fenster öffnen “ wählen.

Weitere Karte(n) anlegen

Um weitere Karten im selbem Raster anzulegen können Sie die Duplizieren-Funktion nutzen. Wichtig: Bitte nicht eine Karte selbst duplizieren sondern die Reihe (hier zwei Karten) dupizieren! Gehen Sie mit der Maus über das blaue Feld mit den sechs Punkten „Abschnitt bearbeiten“ und klicken Sie dort (rechte Maustaste!) duplizieren. Sofort erscheint darunter Ihre neue Reihe, die sie sodann bearbeiten können. Ist diese an der falschen Position einfach an eine gewünschte Position ziehen (drag-n-drop). Nutzen Sie das blaue Feld (mit den sechs Punkten) um die Reihe zu verschieben!

Karte nach oben/unten verschieben

Um  Karten zu verschieben einfach die Drag and drop-Funktion nutzen. Wichtig: Die Kartenecke links oben (grau) zum Verschieben nutzen!

Eine Card letzte Zeile zuviel und soll raus?
Kein Problem! Über der letzten Karte rechte Maustaste klicken und „Löschen“ verwenden.

„Eine“Karte oben ergänzen erzeugt in der erste Reihe beim Kopieren eine zuviel.

Die Karten rücken nicht einzeln nach sondern sind immer als Zeile zu verstehen, alle  Restkarten müssen nach Prio danach neu sortiert werden. Bisher ist mir keine andere Lösung bekannt.

Haben Sie sich vertippt oder sind unzufrieden mit Ihren Änderungen? Sie haben den Eintrag verhauen?
Hier bietet die Funktion „Verlauf“ (finden Sie unten – das Uhr-Icon) Ihnen an einzelne Schritte zurückzugehen, bzw den Eintrag wiederherzustellen (Revisionen). Hier wird wirklich jeder Schritt aufgezeichnet und erleichtert es Ihnen bis zu dem Punkt zurückzustellen, an dem noch alles gepasst hat. Arbeiten Sie von dieser Version weiter.  Bitte nicht vergessen am Schluss die Änderungen zu speichen.

Unschöne Formatierungen verhindern

Um zu verhindern, dass beim Einsetzen kopierter Inhalte (z.B. aus Word) die Textgrößen oder Farben übernommen werden nutzen Sie besser das Feld auf der Linken Seite (Inhalt). Dieses ermöglicht ohne Übernahme möglicher Formatierungen Inhalte zu integrieren.

Fertig? Dann speichern!

Bitte nicht vergessen am Schluss die Änderungen zu speichen. Sie bekommen auch einen Hinweis, wenn Sie das vergessen sollten.

Initiativen und Projekte erweitern & verwalten

So geht’s:

Über den Link „mit Elementor bearbeiten“ (oben Mitte in der Taskbar) gelangen Sie zur Redaktionsebene der Webseite. Die Inhalte sind dort so zu sehen, wie sie nach dem Speichern auch auf der Webseite dargestellt werden (Frontend-Editing).

Redaktion:
Studien werden im Card-Design dargestellt. Zur Änderung der Inhalte einer Karte gehen Sie über das jeweilige Feld und tauschen die Inhalte aus (Titel und Beschreibung).

Weitere Karte(n) anlegen

Um weitere Karten im selbem Raster anzulegen können Sie die Duplizieren-Funktion nutzen. Gehen Sie mit der Maus über eine Box und klicken Sie dort (rechte Maustaste!) duplizieren. Sofort erscheint daneben Ihre neue Box, die sie sodann bearbeiten können. Ist diese an der falschen Position einfach an eine gewünschte Position ziehen (drag-n-drop). Nutzen Sie das blaue Feld (mit den sechs Punkten) um die Reihe zu verschieben!

 

Link auf  Initiativen und Projekte (PDF Download)

Zuerst unter Medien das PDF hochladen und den Link zur Datei dort kopieren. Jetzt zur Seite Studien wechslen. Den Link tragen Sie bitte nicht bei den Inhalten ein, da sonst nur das Icon verlinkt wäre. Wir wollen aber die gesamte Karte verlinken, für den Fall, dass  der User nicht genau das Icon trifft bzw die Fläche klicken möchte. So klappt’s: Beim Überfahren der Karte erscheint in der oberen Linke Ecke ein graues Icon (Spalte bearbeiten). Dort bitte unter Column Link Ihren Link (der PDF Datei) eintragen. Haben Sie die Karte vorher dupliziert wird der Link schon in einem neuen Fesnter geöffnet. Ansonsten einfach über die Link-Optionen „In neuem Tab/ Fenster öffnen “ wählen.

Karte nach oben/unten verschieben

Um  Karten zu verschieben einfach die Drag and drop-Funktion nutzen. Wichtig: Die Kartenecke links oben (grau) zum Verschieben nutzen!

Eine Card letzte Zeile zuviel und soll raus?
Kein Problem! Über der letzten Karte rechte Maustaste klicken und „Löschen“ verwenden.

„Eine“Karte oben ergänzen erzeugt in der erste Reihe beim Kopieren eine zuviel.

Die Karten rücken nicht einzeln nach sondern sind immer als Zeile zu verstehen, alle  Restkarten müssen nach Prio danach neu sortiert werden. Bisher ist mir keine andere Lösung bekannt.

Haben Sie sich vertippt oder sind unzufrieden mit Ihren Änderungen? Sie haben den Eintrag verhauen?
Hier bietet die Funktion „Verlauf“ (finden Sie unten – das Uhr-Icon) Ihnen an einzelne Schritte zurückzugehen, bzw den Eintrag wiederherzustellen (Revisionen). Hier wird wirklich jeder Schritt aufgezeichnet und erleichtert es Ihnen bis zu dem Punkt zurückzustellen, an dem noch alles gepasst hat. Arbeiten Sie von dieser Version weiter.  Bitte nicht vergessen am Schluss die Änderungen zu speichen.

Unschöne Formatierungen verhindern

Um zu verhindern, dass beim Einsetzen kopierter Inhalte (z.B. aus Word) die Textgrößen oder Farben übernommen werden nutzen Sie besser das Feld auf der Linken Seite (Inhalt). Dieses ermöglicht ohne Übernahme möglicher Formatierungen Inhalte zu integrieren.

Fertig? Dann speichern!

Bitte nicht vergessen am Schluss die Änderungen zu speichen. Sie bekommen auch einen Hinweis, wenn Sie das vergessen sollten.

Design / Menus – Hauptmenü oben auswählen

In WordPress wird das immer über das linke Menü gesteuert. Hier muss man den Typ wählen und den dann nach rechts an die richtige Stelle ziehen. Diesen dann ausstatten. Der aktuell erstellte Menüpunkt ist eine Seite. Danach Menü speichern.

Hilfe für Ihre Probleme

Hilfe für Ihre Probleme

Kummer, Fehler oder Probleme? Hier gibt es einen Ort an dem Sie alles loswerden können!


 

Wie kann ich mein Formular ändern?

Antwort: Formulare sind als Modul zu sehen, welches man an einer Stelle bearbeitet und an verschiedenen Stellen der Webseite ausgeben kann. Sie finden die Verwaltung unter Dashboard > Formulare. Dort werden alle Formulare der Webseite verwaltet. Die Formulareingänge sind dort ebenfalls (mit Statistik) hinterlegt.


 

Warum ist an vielen Stellen der Webseite so viel Weißraum. Hier könnte doch weiterer Text und Buttons rein.

Antwort: Lassen Sie Platz zwischen einzelnen Textelementen und geben Ihnen Weißraum. Das verbessert die Lesbarkeit und Inhalte kommen so besser hervor.


 

Meine Orchidee im Büro verliert ihre Blüten.

Antwort: Das ist ganz normal! Einfach weiter gießen, es kommen neue. Ansonsten mit ihr sprechen, sie hört geduldig zu!


 

Entwickler Hooks und Custom Programming

Veranstaltungen Loop

Die Ausgabe der VAs als Loop wird über ein Template gesteuert, dieses ist update-sicher im Theme-Folder zu finden. Hello Elementor Child: content-event_listing.php (wp-event-manager/content-event_listing.php)

Es können dabei auch Variablen, welche im Plugin als Customfields angelegt wurden verwendet werden.


 

Wie werden die Veranstaltungen gelöscht?

Antwort: Da das Plugin der VAs hier keine Lösung bietet wurde ein Hook in functions.php erstellt, der sich um die Löschung der Vas nach Ablauf (Datum-Uhrzeit) kümmert. Das Plugin bietet lediglich ein Expiry-Feld an, welche optional gesetzt werden kann. Diese Lösung reichte in meinem Fall nicht aus und ich habe es um den Hook (Cron Job) erweitert.