de | en

Kompetenzatlas BW

Unternehmen Industrie 4.0 Baden-Württemberg

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Das Fraunhofer IAO beschäftigt sich mit aktuellen Fragestellungen rund um den arbeitenden Menschen. Wir unterstützen Unternehmen dabei, Potenziale innovativer Organisationsformen sowie neue Informations- und Kommunikationstechnologien zu erkennen, individuell anzupassen und konsequent einzusetzen. Die Bündelung von Management- und Technologiekompetenz gewährleistet, dass wirtschaftlicher Erfolg, Mitarbeiterinteressen und gesellschaftliche Auswirkungen gleichwertig berücksichtigt werden.

 

Kompetenzen

Industrienetzwerk »KI in der Produktion«

  • Wir identifizieren gemeinsam mit dem Netzwerk KI-Potenziale in der Produktion und entwickeln hieraus eine pragmatische Methode zur Potenzialanalyse für Ihren Betrieb.
  • Im Innovationsnetzwerk klären wir die Voraussetzungen für KI-Anwendungen und entwickeln daraus ein Modell zur Reifegradbewertung.
  • Gemeinsam mit dem Netzwerk konzipieren wir KI-Use-Cases und setzen sie im Future Work Lab um. Dabei nutzen wir Technologien wie beispielsweise Machine Learning oder neuronale Netze.
  • Wir erstellen Gestaltungsmethoden und Vorgehensweisen für die Implementierung von KI in Ihrer Produktion.
  • Im Netzwerk diskutieren wir möglichen Auswirkungen von KI auf den Menschen, seine Tätigkeiten und die Arbeitsorganisation und entwickeln einen Handlungsleitfaden zur partizipativen Einführung von KI.
  • Mit einem Lernspiel bauen wir KI-Grundlagenwissen bei Ihren Mitarbeitern auf und sichern durch neue Change-Ansätze die Akzeptanz für KI ab.
  • Wir besuchen KI-Pionier-Unternehmen und lernen gemeinsam von Best Practices.

 

Ansprechpartner

Tim Hornung

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart

Telefon: 0711 970-2290
E-Mail: tim.hornung@iao.fraunhofer.de
Website: https://www.engineering-produktion.iao.fraunhofer.de/de/innovationsnetzwerke/kuenstliche-intelligenz-in-der-produktion/KI_Industrienetzwerk.html