KI in Wirtschaft und Industrie

Das Wissenschaftsjahr, eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, widmet sich 2019 dem Thema „Künstliche Intelligenz“ – kurz KI. Durch den innovativen Einsatz von Verfahren, Algorithmen und technischen Lösungen der KI können zusätzliche Wertschöpfungspotenziale erschlossen werden.

Daher greifen wir bei unserer Abendveranstaltung in Baden-Baden das Thema KI auf. Wir werden den Begriff KI „entmystifizieren“ und mit konkreten Use-Cases aus Unternehmen Anwendungsbereiche präsentieren, für die der Einsatz von KI besonders vielversprechend ist. Nicht zuletzt möchten wir uns mit Ihnen zu Ihren Erfahrungen auf diesem Gebiet austauschen.

 

Programm

17:00-17:30 Uhr: Einlass

17:30-17:45 Uhr: Begrüßung und Grußworte

17:45-18:25 Uhr: „Demystifying AI (de:hub)“ – Sven Körner, thingsthinking

18:30-19:10 Uhr: „Bilderkennung – Kann KI meinen Anwendungsfall lösen?“ – Felix Schweikardt, auvisus

19:15-19:55 Uhr: „Das Henne-AI-Problem: KI in der Bildverarbeitung für KMU“ – David Stoewe, IDS Imaging Development Systems GmbH

19:55-20:00 Uhr: Verabschiedung und Eröffnung des Buffets

20:00-21:00 Uhr: Networking


Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten zu den Themen Künstliche Intelligenz und Digitalisierung.


Teilnahme

Die Teilnahme ist beschränkt -> zur Anmeldung

 

Die Veranstaltung wird von der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Digitalen Innovationszentrum – DIZ und dem CyberForum Süd durchgeführt.

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Stundenplan

Datum

22 Okt 2019

Uhrzeit

17:00 - 21:00

Preis

kostenfrei

Ort

Akademiebühne Baden-Baden
Kategorie

Veranstalter

Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg in Kooperation mit CyberForum und weiteren Partnern
Veranstalter-Webseite >
QR Code
© Copyright – Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg