Green Factory – Energiemanagement in der Produktionsplanung und -steuerung

Wie trägt das Energiemanagement zum Unternehmenserfolg bei?

Mit dem Klimawandel steigt die Notwendigkeit, den bisher oft vernachlässigten Faktor des Energiebedarfs bei Ressourcen- und Produktionsplanungsprozessen zu berücksichtigen. Denn „energiebewusste“ Produktionssysteme sind kein Mythos mehr. Zusätzlich werden steigende Energiepreise zu einem kritischen Faktor, der schnelles Handeln und Umrüsten auf neue Technologien fordert.

Setzen Sie auf die Erfahrung unserer Experten und entdecken Sie die Energieschwachstellen in Ihrem Unternehmen. Erarbeiten Sie mit uns effektive Strategien für einen effizienteren Energieeinsatz in Ihrer Fertigung – auch mit dem Einsatz von Cloud-Computing. Finden Sie somit passende Wege für eine umweltschonende und kostengünstige Produktion in der Zukunft.

Themen

Energieplanung und -optimierung, Vernetzung und Sensitivität der Daten, Energiemarkt und Wandel des Energiebedarfs, Strategien und Maßnahmen

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Produktionsunternehmen, die bereits Industrie 4.0 anwenden oder vorhaben, zu nutzen. Insbesondere deren Inhaber, Geschäftsführer und Führungskräfte, die im Rahmen ihrer Tätigkeit unternehmensinterne Strategie-Prozesse entwickeln und umsetzen.

 

Das Event ist beendet

Stundenplan

13.00 Uhr -
Begrüßung
14.00 Uhr -
Impulsvortrag Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. Alexander Sauer »Hemmnisse und Chancen von Ressourceneffizienz im Unternehmen«
14.30 Uhr -
Vorstellung Best-Practice-Projekt »GREEN Factory«
15.00 Uhr -
Pause
15.20 Uhr - 18.00 Uhr
Praxis- und Diskussionsrunden

Datum

19 Feb 2020

Uhrzeit

13:00 - 18:00

Preis

kostenfrei

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Kategorie

Veranstalter

Fraunhofer IPA
Veranstalter-Webseite >
X
QR Code
© Copyright – Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg