2. Jahrestagung Cybersecurity

Forum für Datensicherheit, Datenschutz und Datenethik

Im Zuge der immer weiter fortschreitenden Professionalisierung der Cyber-Kriminalität steht die Prävention vor Cyber-Attacken weltweit im Fokus. Um das immens hohe Schadenspotenzial für Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zu skizzieren, die Risiko-Szenarien zu benennen und Lösungen aufzuzeigen, bietet die 2. Jahrestagung Cybersecurity am 15. Mai 2019 in Frankfurt am Main hinreichend Antworten.

Hochrangige IT-Experten bedeutender Unternehmen, politischer Institutionen und wissenschaftlicher Einrichtungen diskutieren zusammen mit Vertretern der Hacker-Szene, ob und wie die Cyberkriminalität in den Griff zu bekommen ist und werfen Licht ins Dunkel, welche Mächte hinter den Cyberattacken stehen.

Folgende Themen werden u.a. behandelt:
– Wie schlecht steht es um die IT-Sicherheit in Deutschland?
– Wirksamer Schutz vor Cyberattacken – Eine Utopie?
– Das Billion Dollar-Disaster – Wie sich durch die Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft effektiver IT-Schutz gewährleisten lässt Coolness & Kriminalität – Wer ist die Hacker-Szene, was treibt sie an?
– Tatort Web – Ein Überblick über die Crime-Szenarien und die Strategien zur Bekämpfung von Internet-Kriminalität
– Manpower meets Tech – Das Business der Problemlöser: Wie gewinnt man den Wettlauf gegen die Trends der Cyber-Kriminellen?


Zur Anmeldung

Datum

15 Mai 2019

Uhrzeit

9:30 - 17:00

Preis

kostenfrei

Mehr Informationen

Mehr lesen
Kategorie

Veranstalter

CONVENT GmbH
Veranstalter-Webseite >
QR Code
© Copyright – Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg