Schaufenstereröffnung „Smarte Sensorsysteme“ bei Hahn-Schickard

Am 2. Oktober wurde bei Hahn-Schickard das Schaufenster „Smarte Sensorsysteme im branchenübergreifenden Einsatz“ eröffnet. 60 Gäste aus Unternehmen, Wissenschaft, Politik und Interessensverbänden überzeugten sich von dem neuen Angebot für kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Als Teil des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Textil vernetzt entwickelte Hahn-Schickard das Schaufenster „Smarte Sensorsysteme“ und ist nun Anlaufstelle für KMU der Industrie, die entweder erste Schritte in die Digitalisierung planen, bereits konkrete Vorstellungen haben oder Pläne verwirklichen wollen.

Weitere Informationen zur Eröffnung erhalten Sie hier.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt unterstützt kleine und mittlere Unternehmen der Textilindustrie, des Textilmaschinenbaus und angrenzender Branchen beim Ausbau ihrer digitalen Fitness. Mit Informationsveranstaltungen, Labtouren, Workshops und Roadshows informiert, demonstriert und qualifiziert Textil vernetzt dazu, wie die Digitalisierung individuell gestaltet werden kann. Alle Angebote sind kostenlos.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt gehört zu Mittelstand-Digital. Mit Mittelstand-Digital unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und dem Handwerk.