EU-Projekt KET4CleanProduction – Technologien für eine saubere Produktion

KET4CleanProduction ermöglicht kleinen und mittleren Unternehmen einen einfachen Zugang zu Schlüsseltechnologien (KETs) und stellt dafür ein Serviceportfolio und Finanzierungsinstrumente für europäische KMU bereit.

Fortschrittliche Fertigungstechnologien und damit verbundene Schlüsseltechnologien können die Produktionsprozesse von KMU im Hinblick auf Ressourcen- und Energieeffizienz verbessern. Mögliche Aspekte sind die Verbesserung der Herstellung bestehender Produkte durch Senkung der Produktionskosten, der Abhängigkeit von Rohstoffen und des Energieverbrauchs. KET4CleanProduction ebnet den Weg für ein nachhaltiges Wirtschaften, für die Modernisierung der industriellen Basis Europas und für die Entwicklung völlig neuer Industrien.

Warum es sich für KMU lohnt

Unser Team aus erfahrenen Wissenschaftlern aus ganz Europa stellt das am besten geeignete Projektteam für Ihre Anforderungen zusammen, um den Einsatz fortschrittlicher Fertigungstechnologien und damit verbundener Schlüsseltechnologien für Ihre Produktionsprozesse auf Ressourcen-, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit auszurichten.

Wir sind Experten, wenn es darum geht, neue Technologien für Ihr KMU passfähig zu machen und dabei Ihre Bedürfnisse in einer persönlichen Kooperation immer im Auge zu behalten.

Ihre Vorteile:

  • Förderung durch Microgrants von 50.000 €, um ein grenzüberschreitendes Innovationsprojekt zu starten
  • Vernetzung mit Technologiezentren in ganz Europa
  • Nutzen der Expertise eines europaweiten Netzwerks exzellenter Forschungseinrichtungen
  • Erweitern Sie Ihre Geschäftsnetzwerke
  • Verbesserung der Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens

Sie legen die Agenda für Schlüsselthemen fest, die sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen richten!

Was müssen Sie als KMU tun?

Die Projektpartner des EU-Projekts KET4CleanProduction bauen ein Open-Innovation-Ökosystem auf, das mit einer One-Stop-Shop Online-Plattform einen europaweiten Zugang für KMU zu Anbietern von Schlüsseltechnologien bietet.

Informieren Sie sich über Ihr Netzwerk für Schlüsseltechnologien und Forschungs-Know-How in ganz Europa und finden Sie die richtigen Experten für Ihre individuellen Anforderungen auf https://www.ket4sme.eu. Ein Ansprechpartner aus unserem Experten Team wird Kontakt mit Ihnen aufnehmen und das KET4CleanProduction Team analysiert ihre Anforderungen. Anschließend bieten wir Ihnen passende Kontakte aus einem Netzwerk von Instituten aus insgesamt 18 europäischen Ländern.

Die nächste Bewerbungsfrist für die Beantragung eines Microgrants ist der 31. Juli 2019.
Auch danach besteht noch weitere drei Mal die Chance auf einen Microgrant.