Fokusthemen 2018/2019

Seit Anfang 2018 setzt der Wettbewerb „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ branchen- oder themenspezifische Akzente, um Bereiche auszuzeichnen, die bisher weniger Beachtung erfahren haben. Selbstverständlich sind auch in diesem Zeitraum Bewerbungen zu allen anderen Themenbereichen der Industrie 4.0 herzlich willkommen.

Gesundheitsindustrie

Im ersten Quartal 2018 lag dabei der Fokus insbesondere auf Digitalisierungslösungen aus der Gesundheitsindustrie, d.h. der Medizintechnik, der Pharmazeutischen Industrie, der Biotechnologie sowie aus der Chemischen Industrie. Neun herausragende Industrie 4.0 Lösungen konnten zu diesem Themenbereich prämiert werden. Tauchen Sie ein in eine Welt der smarten Dialysatorenproduktion, eines digitalen Prozessleitsystems für die Mischerei in der Chemischen Industrie oder der vernetzen Zahnarztpraxis 4.0.

Lernen 4.0 und Human Resource Management 4.0

Bis Ende März 2019 fokussiert der Wettbewerb Digitalisierungslösungen aus den Bereichen Lernen 4.0 sowie Human Resource Management (HRM) 4.0, da die Transformation zu Industrie 4.0 auch starke Auswirkungen auf unsere Arbeitswelt haben wird. Neue Formen des Lernens in der Aus- und Weiterbildung sowie die Gewinnung qualifizierter Fachkräfte werden noch stärker in den Fokus rücken, um die Unternehmen fit für den digitalen Wandel zu machen. Erste Impulse hierzu finden Sie in der Kurzstudie der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg. Wir laden Sie zudem ein, sich inspirieren zu lassen von einer digitalen Schichtplanung oder einer der Lernplattformen 4.0.

Wie gewohnt können Sie Ihre Themeninteressen über unseren Kategorienfilter individualisieren.

Nutzen Sie innovative Lösungen, die den Mehrwert der digitalen Vernetzung erkennen lassen?

In dem fortlaufenden Wettbewerb sucht die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg nach herausragenden Ideen aus Wirtschaft und Wissenschaft, die das Potenzial von Industrie 4.0 voll ausschöpfen.

Die gesuchten Innovationen umfassen:

  • neue Produkte, Komponenten, Maschinen und Anlagen
  • Software- und Vernetzungslösungen
  • Produktions- und Organisationsprozesse
  • neue Leistungsangebote für Industrie und Privatkunden

Bewerben Sie sich und werden Sie einer von 100 Orten für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg.