DGQ-Regionalkreis Stuttgart: Firmenbesichtigung bei der Firma Putzmeister in Aichtal

Neue Geschäftsmodelle zählen zu den großen Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung und des digitalen Transfers. Auch bei neuen unternehmerischen Aktivitäten stehen Kundenwünsche und Kundenerwartungen im Mittelpunkt, sind Qualität und Qualitätssicherung der Anspruch für alle Mitarbeiter und ein messbares Ziel für neue Produkte und Dienstleistungen.
Der Qualitätskreis greift die – meist vom Vertrieb identifizierten – Forderungen bzw. Erwartungen der Kunden auf und formuliert in einem Pflichtenheft die konzeptionellen Grundlagen, aus denen in der Entwicklung und der Arbeitsvorbereitung die Unterlagen für das zu fertigende Produkt entstehen (Stücklisten, Zeichnungen, Fertigungspläne etc.).

Auch klassische Industriezweige setzen auf digitale Geschäftsmodelle. Die Putzmeister Holding GmbH, Weltmarktführer in der Betonförderung und weiteren Geschäftsfeldern, hat mit der „Innovation Factory“ eine Digitaleinheit geschaffen, die Kundenprobleme identifiziert, Lösungen erarbeitet, diese in Geschäftsideen überführt und gemeinsam mit den Kunden validiert.

Nach einer Werksführung und einem Vortrag des Unternehmens können die Teilnehmer/-innen miteinander diskutieren und Anregungen oder Erfahrungen austauschen.

Veranstaltungsort:
Putzmeister Holding GmbH
Max-Eyth-Str. 10
72631 Aichtal

Datum

15 Nov 2017

Uhrzeit

16:00 - 19:00

Eintrittspreis/Gebühr

kostenfrei

Link zur Veranstaltungsseite

zur Webseite
© Copyright – Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg