FAQ zu Industrie 4.0

Arbeitsgruppe der Allianz Industrie 4.0 beantwortet häufig gestellte Fragen von Unternehmern

Unternehmen, die Industrie 4.0 umsetzen wollen, stehen vor einem umfassenden Veränderungs- und Transformationsprozess. Richtig angewandt trägt die digitale Vernetzung zu einem optimierten Wertschöpfungsnetzwerk bei.

 

Trotz dieser Vorteile steht ein Großteil der kleinen und mittleren Unternehmen den neuen Technologien kritisch gegenüber. Viele Mittelständler fragen sich, welchen konkreten Nutzen ihr Unternehmen aus den Technologien ziehen kann und welche Industrie 4.0-Lösungen überhaupt sinnvoll sind. Außerdem herrschen oftmals noch große Unsicherheiten hinsichtlich der Qualifizierung von Fachkräften.

 

Um Unternehmen einen ersten Überblick zu den drängendsten Fragen zu geben, hat die Arbeitsgruppe „Arbeit und Organisation“ der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg einen Leitfaden mit den häufigsten Fragen zur Digitalisierung erstellt. Unter Federführung des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO geben Industrie 4.0-Experten aus Wirtschaft, Forschung und Gewerkschaften Antworten rund um den Einstieg in die Industrie 4.0. Die FAQ haben zum Ziel, wichtige Fragen möglichst knapp und trotzdem aussagekräftig zu beantworten. Ergänzend dazu sind weitere Informationen verlinkt, wo ausführlich auf das jeweilige Thema eingegangen wird.

 

Die FAQ finden Sie hier.