Industrie 4.0 in der Gesundheits- und Chemischen Industrie

Seit 2018 setzen wir mit dem Wettbewerb „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ quartalsweise branchen- oder themenspezifische Akzente, um herausragende Ideen auszuzeichnen, die bisher weniger im Vordergrund standen.

Im ersten Quartal 2018 liegt der Fokus des Wettbewerbs insbesondere auf Digitalisierungslösungen aus der Gesundheitsindustrie, d.h. der Medizintechnik, der Pharmazeutischen Industrie und der Biotechnologie, sowie aus der Chemischen Industrie. Für Baden-Württemberg ist die Medizintechnik eine wichtige Leit- und Wachstumsbranche. Zudem ist die Biotechnologie ein bedeutender Innovationsmotor für Branchen wie die Pharmaindustrie oder die Medizintechnik. Nicht zuletzt belegt eine Studie des Fraunhofer IAO, dass in der Chemie- und Pharmabranche eine gute Ausgangssituation für die Digitalisierung vorliegt. Wir möchten daher im ersten Quartal 2018 vor allem Unternehmen dieser Branchen auffordern, sich mit ihren innovativen Ideen rund um das Thema Digitalisierung zu bewerben.

Weitere Informationen finden Sie hier.