3. Fachtagung Industrie 4.0 und das Internet of Things

Call for Papers

Auf der TAE-Fachtagung dreht sich alles um die praktische Anwendung von Industrie 4.0 und die erfolgreiche Umsetzung der Digitalisierung in der Industrie. Dabei geht es nicht nur darum, wie große Unternehmen dies erfolgreich meistern, sondern und gerade auch kleine und mittlere Unternehmen davon profitieren können.

An zwei Programmtagen erleben die Teilnehmer hautnah spannende Key-Notes und Vorträge, in denen Experten aus Industrie und Wissenschaft Praxisbeispiele präsentieren und erklären. Sie zeigen dabei auf, dass bereits heute ein großer Nutzen durch neue Ideen im Umfeld von Industrie 4.0 generiert werden kann. In der begleitenden Fachausstellung sowie im Rahmen von Exkursionen zu namhaften Firmen der Region werden viele dieser Best-Practice-Anwendungsbeispiele präsentiert und Sie erhalten dazu wertvolle Hintergrundinformationen.
Der Programmausschuss der Fachtagung wird geleitet von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Oliver Riedel, Leiter Digitale Produktentstehung des Fraunhofer IAO. Beteiligen Sie sich aktiv durch einen fachlichen Beitrag zu einem der sechs Themenschwerpunkte, einen Stand in der Fachausstellung und Ihre persönliche Teilnahme.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.