Unsere Ziele

Wir werden die Beschäftigten und die nachwachsende Generation auf ein sich veränderndes Aufgabenspektrum vorbereiten.

Ein optimales Zusammenwirken von Mensch, Technik und Organisation ist Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Einführung neuer, digital vernetzter Prozesse. Diese müssen von den Mitarbeitern gestaltet, genutzt und akzeptiert werden, denn letztendlich bringen nur Menschen Industrie 4.0 zum Laufen. Die Anforderungen an die Arbeitskräfte werden sich entlang der gesamten Wertschöpfungskette verändern. Die Allianz wird die Entwicklungen begleiten und Humanisierungspotenziale für die Arbeitswelt darstellen. Industrie 4.0 ist eine Chance, die Attraktivität von Produktionsarbeit zu steigern und dem absehbaren Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Wesentlich ist, dass aktive Arbeitskräfte wie auch die nachwachsende Generation geeignet auf die kommenden Anforderungen vorbereitet werden. Dann wird die Wertarbeit, die in unserem Land geleistet wird, Garant für die Zukunftsfähigkeit der Wirtschaft sein.